Geist des Hagen

Hessen, Germany

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   03.04.2010
Coordinates:   Only for members
Visits: 46
View:  

Log in, to mark this geocache as found.


This geocache was visited by the BetterCacher team on site.

Categories

Recommendation

This geocache is recommended by the BetterCacher reviewers.

Gadget-Cache

This geocache is characterized by a special handicraft, cool gadget, etc.

More information on categories: view link

Logs

Member
03.04.2010 at 19:51
Der Geist des Hagen ist vielleicht "nur" ein Tradi. Und Diff/Ter ist vielleicht "nur" 1,5/2,
ABER: einfach nur WOW!!!
Mehr zu schreiben wäre gespoilert. Wer die bisherigen (knapp 1000 Logs) liest, bekommt vielleicht einen Eindruck von der Qualität des Caches, verdirbt sich aber auch ein wenig das AHA-Erlebnis vor Ort.

Member
11.04.2010 at 21:28
Per Mail erreichte mich die Nachricht, daß es hier wohl noch weitere Caches gibt, die dem Ursprungscache in nichts nachstehen...

Deshalb werden folgende Empfehlungen noch mit aufgenommen:
- Ring der Nibelungen (Multi) - archiviert
- Schatz des Drachen (Mystery) - archiviert

Member
20.04.2010 at 17:35
Alle drei stehen auf meiner Todo-Liste :oops:

In den Bookmarks eingetragen .....

Member
06.06.2010 at 15:37
Ich habe mich in der vergangenen Woche in Richtung Bensheim aufgemacht, um die drei Caches endlich mit eigenen Augen zu sehen. Was soll ich sagen ?

Was der oder die Owner hier geleistet haben ist wirklich der Wahnsinn.
Hier wurde soviel Zeit und Mühe in die drei Caches investiert, dass ich mich frage, ob das noch irgendwie zu steigern ist. Das Ganze ist wirklich schwer zu beschreiben, ohne nicht zu spoilern. Hinfahren und selbst erleben ist angesagt.

Wovon ich allerdings dringend abraten möchte, ist ein Besuch an Wochenende/Feiertagen mit gutem Wetter.
Mit entspanntem Geocaching in lauschiger Natur hat es dann nur noch wenig zu tun.
Dafür tummeln sich Menschenmassen im Wald und an den einzelnen Stationen kann es schonmal zu längeren Wartezeiten und "Staus" kommen.

Die einzelnen Stationen entschädigen aber für die Wartezeit.

Member
22.02.2011 at 12:42
Der "Geist des Hagen" ist ein unglaublicher GeoCache. Ich war schon öfters dort!
Damals, 2007, war er schon der BURNE und er ist es immernoch. Erstaunlic ist auch wie lange er sich schon hält. ES fühtr mittlerweile ja praktisch eine Autobahn zum Dösken.
Damls wie heute: Bessercacher-Cache

Greetz Sven aka Hoffnung

Member
09.04.2011 at 21:00
Nachdem wir den Drachen beim Ring der Nibelugen besiegt, den Schatz des Drachens gefunden und das verschwundene Logbuch entdeckt hatten, wollten wir natürlich noch den Geist des Hagen finden. Mittlerweile ist es vollkommen dunkel geworden, was sich aber sehr positiv auswirkte. Den magischen Baumstumpf haben wir recht schnell gefunden und dann erschien der Geist! Unglaublich! Vielen Dank für diesen aufwendigen Cache! Viele Grüße, silkeundmichael

Member
08.05.2011 at 09:41
Ich habe gestern zum zweiten Mal den "Ring der Nibelungen" und den "Schatz des Drachen" absolviert. Und wieder war ich mehr als begeistert. Solche aufwändigen, phantasievollen, liebevoll und mit viel Herzblut umgesetzten Caches sind wirklich äußerst rar. Sie stehen zu Recht auf vielen deutschlandweiten Toplisten ganz weit oben!

Der "Geist des Hagen" ist jedoch derzeit deaktiviert, da scheinbar durch Abnutzung der Geist nicht mehr zuverlässig erscheint. Wie (und ob) es hier weitergeht, ist noch offen.

Member
08.06.2011 at 10:28
Wenn ich nochmal in der Nähe bin, werde ich die alle nochmal machen.
Einfach nur... ääähhh... mir fehlen die Worte. ;)

Member
12.08.2011 at 21:00
Uiuiuiuiui!!! Hier hat uns der Geist des Hagen aber ordentlich zugesetzt! Einfach genial!!! Schafpudel und ich waren unglaublich überrascht und riefen den Geist des Hagen gleich mehrmals herbei [:D]! Toll!!! Vielen, vielen Dank für diesen Spaß hier! Das ist ja schöner und beeindruckender als Weihnachten! Viele, viele Grüße aus Dortmund, Andrea und Cachehund Diva [:)]

Member
18.08.2011 at 11:38
Zumindest der "Schatz des Drachen" wird zum 29.8. aufgrund von umfangreichen Baumfällarbeiten abgebaut werden. Er wird dann erst einmal auf inaktiv gestellt, da er wiedererstehen soll - ob hier oder an anderer Stelle sei mal dahingestellt. Inwiefern das auch Auswirkungen auf die anderen Caches der Serie hat, muss abgewartet werden.

Member
26.08.2011 at 22:05
Es betrifft alle drei Caches der Helden bzw. Rentnergang in dem Waldstück

Ring der Nibelungen - GC1VZY8
Schatz des Drachen - GC1NYNJ
Das verschwundene Logbuch - GC1948E

Hoffen wir mal, dass sie wieder in irgendeiner Form aktiviert werden können.

LG, melkorka

Member
28.07.2012 at 21:00
Auf der Suche nach Alberichs Zwergen ist uns der Geist des Hagen erschienen, um uns den Weg zu seinem Schatz zu weisen. [^] Wir waren so begeistert, das wir fast vergessen hätten, uns den wertvollen Hinweis zu notieren. Und nun ist man schon so weit weg von zu Hause ist unshier neben dem Geist auch noch gleich das Team Prot aus dem Nachbardorf erschienen. [;)] Grüße! Ein toller Start in die Alberich-Runde. Vielen Dank für diesen tollen Cache und die stete Wartung. Out: Coin / In: TB und FP

Member
06.12.2012 at 15:17
Auch hier möchte ich meinen Vorredner zustimmen.

Diese Serie ist mehr als sehenswert. Was die Owner da an den Stationen aufgefahren haben könnte man fast übertrieben nennen, so grandios sind sie gemacht.
Eine absolute Perle unter den Geocaches mit einem tollen Final, an dem man gar nicht aufhören will zu schauen.

Und eine toll inszenierte Weiterleitung zum Bonus, der natürlich wie man es bei dieser Truppe gewohnt ist in einem tollen Versteck liegt.

Ein Paradebeispiel für Bessercacher!!!!

Member
05.05.2013 at 21:00
Haben den Geist aus seinem Versteck locken können. Hat uns auch etwas zugeflüstert. TFTC. Ein Schleifchen bekommt er auch von mir.

Member
16.06.2013 at 21:00
Heute waren wir mit dem Team Naichbins ins Land der Geschichten um Siegfried unterwegs um ein paar der ansässigen Dosen zu suchen. Nach den grünen Geister haben wir den Geist des Hagen besucht. Und noch ein super Qualität Cache der Helden und der Rentnergang. Vielen Dank für diesen tollen Spaß, der auch uns ein Schleifchen wert ist. Marcneelix und Marry P

Member
01.07.2013 at 21:00
Auf dem Rückweg vom Projekt Eck mussten wir unbedingt zum Sagen umwogenden Geist des Hagen, was wir dann vor Ort fanden war einfach nur der blanke Wahnsinn. Einfach nur geil[:D][:D][:D][:D]..... Da fehlen einem glatt die Worte[:O][;)], das ist mal aber ganz, ganz großes Kino[^][^]... Dafür verleihe ich den Orden am blauen Bande[:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D]..... Grüße aus Hille von Sito1505[^]...

Member
29.07.2013 at 11:46
Leider wurden jetzt der "Ring der Nibelungen" und der "Schatz des Drachen" endgültig archiviert, da die Umbaumaßnahmen so umfangreich sind, dass sie nicht in einem akzeptablen zeitlichen Rahmen durchgeführt werden können. Immerhin sind aber für Mitte / Ende 2014 Reloaded-Versionen in Aussicht gestellt worden.

Member
27.12.2013 at 21:00
Da dachten wir doch tatsächlich, dass wir nach "Alberich dem Zwergenkönig" und dessen Schatz schon nicht zu toppende Caches gesehen hatten - da kamen wir auf dem Rückweg noch zum "Geist des Hagen". "Nur" ein Tradi, wenn auch mit irre vielen Favos?! Naja, schauen wir mal..... Was wir dann erlebten, übertraf alle Erwartungen!!! Absolut genial!!!!! TFTC Gezwitscher Nur gut, dass wir hier mit genug Favos im Gepäck angerückt sind!!! Hier im Wald bleibt überall einer! [:D]

Member
30.12.2013 at 21:00
Höhepunkt, Höhepunkt, Höhepunkt! Habe ja schon einige Caches aus den FavPunkt-Top20 gesehen, aber der Geist des Hagen ist - einfach nur HAMMER! Das muss man gesehen haben, ich werde noch lange davon träumen... Wir haben dem Geist noch ein Favoritenschleifchen um den Hals gebunden... Vielen Dank an die_Helden für dieses phänomenale Runde & happy geocaching to all!

Member
11.06.2014 at 21:00
Auf dem Weg haben wir noch die aufgegebene Station bestaunt, das wurde hier nochmal überboten. Wow, was haben wir gestaunt. Vielen Dank fürs Auslegen und Erhalten dieser Ausnahmerunde. In: FP

Member
12.06.2014 at 21:00
Das ja ein wahnsinnig cool gemachter Cache. Das ist wirklich unglaublich, was hier gebastelt wurde. Nein, dass kann man nicht nachbauen. Oh, jetzt wo ich zu Hause bin, frage ich mich, ob die Stimme tatsächlich vom Tonband oder war sie echt?! - Einfach Spitze. Selten so eine schöne Cacheserie gesehen. Ein überglückliches Team bedankt sich ganz herzlich bei den Helden. Ihr habt uns heute einfach verzaubert. Das war eine richtig riesige Nummer. Vielen Dank sagt der Schatzforscher

Member
25.02.2015 at 21:00
Wie geil ist das denn. Erst mal wieder nach Feierabend in das mittlerweile schon bekannte Wäldchen bei Riedrode begeben und ein wenig durch den Wald gelaufen. Dann in Richtung Cache und als ich der Box mich näherte flüchteten ein paar tierische vierbeinige Waldbewohner. Das Logbuch war schnell gefunden und der Name darin verewigt. Jetzt nur noch dem Geist sein Geheimnis entlocken. Und dann irgendwann versteinerte mein Gesicht vor lauter Staunen und verzog sich zeitgleich zu einem Lächeln. Ich glaube, es wäre interessant, wenn man hier die Cacher mit ner Kamera verewigen könnte. Das wären bestimmt coole Bilder mit krassen Grimassen. Danke für dieses Erlebnis - nicht einfach nur Legen der Dose Ich bin schon mit einigen Erwartungen hierher aufgrund der großen Anzahl an blauen Schleifchen - aber diese hohen Erwartungen wurden noch um Längen übertroffen. Da lass ich gern auch noch ein Schleifchen da. Vielen vielen Dank an den kreativen Owner für das Legen und Pflegen des Caches.

Member
18.05.2015 at 21:00
Da ich fast ganz alleine im Wald war hat mich das schaurige Erlebnis fast umgehauen, toll, vielen Dank für diesen Kick :-)

Member
13.11.2015 at 17:59
Der Geist war zu meinen Cacheranfangszeiten eine der ersten Verstecke die mich echt umgehauen haben.
Das ist und bleibt ein Bessercache.

Moderator
09.05.2016 at 21:00
Nachdem sich unsere Reisegruppe Berlin-Brandenburg unter dem Decknamen C.O.M.A. (Commando On Mystery Tour), jetzt nur noch bestehend aus Kosmo_P, Fee1806, Kodèx, KleinaGangsta und mir (ursprünglich waren noch DerGigant und Happy-Dude mit von der Partie) für einige Tage mit den Spielenden Zahlen in und um Coburg vergnügt hatte, sollte es nun ans Genusscachen gehen. In monatelanger Planungsarbeit hatte KleinaGangsta (Dankeschöööön dafür, alter Knallkopp ;* ) unsere Tour de la Cache ausgetüftelt... In akribischer Kleinarbeit die Caches mit den meisten Favos zusammengetragen, sortiert, eine Route festgelegt, den einen oder anderen halben Herzinfarkt bekommen, wenn eines unserer Schätzchen deaktiviert wurde, mitgefiebert, ob alle wieder rechtzeitig on sein würden.... Es war ein Spaß über Monate, der jetzt seinen Höhepunkt erleben sollte. Und das war es auch! Ein einwöchiger Höhepunkt! Eine unglaubliche Woche, mit Staunen, Lachen, Spaß, Bewunderung, Ungläubigkeit und der Feststellung: Jetzt können wir eigentlich Schachspielen... Cachen müssen wir nicht mehr, wir haben alles gesehen ... Was soll da noch kommen? ;) Ich verneige mich vor meinem Team und bedanke mich wie verrückt bei allen Ownern fürs Legen und Pflegen und das unvergleichliche Erlebnis, das wir nur durch euer Engagement und eure Ideen erleben konnten! Jederzeit wieder! :) Zum Cache: Wieder ein Puzzleteil aus dem Gesamtkunstwerk gelöst. Am Ende dieses Nachmittags hatten wir das Gefühl, den Wald in allen Winkeln durchkämmt zu haben. In jeder Ecke ein besonderes Schätzchen....unglaublicher Aufwand, den ihr da betrieben habt! Ich hab dem Geist mal ein blaues Gewand zum Wechseln dagelassen ;) Viele Grüße aus Berlin von FrauOrientierungslos :)

Member
16.04.2017 at 21:00
#3000 Ja,ja. Jubiläen müssen gefeiert werden. Deshalb sind wir extra 180 km aus dem schönen Nordhessen angereist um diesen Cache zu machen. Leider musste ich gestern feststellen das mir zur 3000 noch 9 Stück fehlten. Also wurde auf dem Weg hierher ein paar TB Hotels und sonstiger Beifang mitgenommen. Vor Ort durften dann die Kinder zusammen den Geist beschwören und den Cache heben. Echt Cool gemacht, so macht Geocaching Spaß. in: FP TFTC

Member
01.07.2017 at 21:00
**Zu dieser Dose** Unser erster großer Zwischenstopp war die "Hagen" Runde. hier haben wir sehr viele schöne Dosen gesehen und konnten alle Dosen ohne Probleme finden. Bei uns war aktuell der Parkplatz gesperrt, hier wurde der Weg neu geteert. Vielen Dank für die schönen Dosen. FP in **Allgemeines zur Tour** Die Geschichte beginnt eigentlich vor etwa 2 Jahren. Damals hatten wir das Müssmannhaus gelöst und einen Termin für den 7. und 8. Juli 2017 gemacht. Und deshalb ging es vom 1. Juli bis 7. Juli erst mal zu zweit mit TeamAlFaKe auf Tour und dann ab 7. Juli bis 9. Juli noch mit bert74, BrüllkäferINC, dalex1144 und Patta eTrex auf ein Cache Wochenende Richtung Ruhrgebiet. Auf unserer To Do Liste standen neben dem Müssmannhaus auch etliche alte Caches - unter anderem der GC40 in Belgien[:D], auch Virtuals und Webcam Caches, aber auch Caches mit sehr vielen Favoritenpunkten. (nur alle über 100 FP gezählt ergibt gesamt 103044 FP) Hier eine kurze Aufzählung: Hagen Runde, Dexter, Dexter 2,Dexter 3, die Drei ???, The Witch, Hart am Wind, GC40, Akte 69, Der falsche Major, Müssmannhaus, CSI Linning, Liebesbrücke, Das blaue Wunder, Hottes kleine Serie, Grisu, 08/15 Cache, Schinderhannes, Medieval View usw. usw. Am Rückweg ging es dann noch durch 5 Länder (Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich) mit jeweils mindestens 5 Dosen und auch noch durch vier deutsche Bundesländer (Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg) mit jeweils mindestens 2 Dosen. Hier haben wir mit einem Aufkleber geloggt mit jeweils den ersten beiden Buchstaben unserer Namen also "Team Augsburg Be_Br_Da_Ga_Pa_Te" Gesamt waren es nach 9 Tagen 3857 km mehr auf dem Tacho meines Erdgas Passat. Und knapp 200 Dosen auf dem Fund Zähler. Von der Watthose über Kletterzeug und Leiter wurde nahezu alles aus dem Kofferraum mindestens einmal benötigt. **Ich danke allen Ownern (vor allem der sehr schönen und aufwendigen Caches) für Ihre Arbeit und Mühe und teilweise auch hohen Kosten um diese supertollen Caches zu bauen und am Leben zu erhalten. Hut ab !** **Ebenso danke ich den fünf anderen vom "Team Augsburg" das Sie diesen "kranken Scheiß" mitgemacht haben.** Und bitte nicht böse sein, wenn ich gerade bei den Dosen mit wenig FP nur mit diesem Einheitslog logge, dafür habe ich es extra lang geschrieben. --------------------------------- Vielen Dank an die Helden fürs Legen und Pflegen des Caches. Dies war mein 7114. Geocache, den ich gefunden habe. Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de) Bis bald im Wald / Happy Hunting GaswerkAugsburg Oli

Member
07.10.2018 at 21:00
Schon lange wollte ich mal in diese Gegend und die Cach besuchen. Heute hat es endlich geklappt. Im Schlepptau hatte ich ne Kleine (5 jährige) zufällig dabei und es war genau das richtige für sie. Da wurden auch vor lauter staunen die kleinen Füße nicht müde. Super toll gemachte Cach. Dankeschön.

Member
31.05.2019 at 22:52
Fantastisch!!!! Zuerst haben wir das Schaltpult entdeckt und betätigt. Gleich danach waren wir völlig von den Socken! Eine tolle Idee, die eine ganz hervorragende Umsetzung erfahren hat! Super! Vielen Dank für den Cache sagen Team ThoNic aus Radeberg

Member
09.06.2019 at 21:00
Diese Pfingstweekend ging es schon ganz ordentlich Richtung Norden. Unser Ziel war ein vielbesuchter T5. [8D] Auf dem Heimweg machten wir noch einige Stops um auch hier noch zu Cachen. [:D] Unteranderem kamen wir auch hier noch vorbei. Hier hatte 4Peanuts schon vo längerem von diesen Caches erzählt uns was soll ich sagen, wir waren begeistert. Eine Dose besser als die die andere. So macht Cachen Spass [:D][:D][:D] Viel mehr dazu sagen möchte ich nicht... Es lohnt sich auf jeden fall die Cache zu absolvieren. Natürlich kann ich hier nur eine blaue Schlaufe hinterlassen. Danke für die Runde, es hat uns Spass gemacht.[8D][8D] Gruss aus der Schweiz

Member
11.06.2019 at 21:00
Den freien Dienstagvormittag genutzt um einen Abstecher von Raunheim nach Lorsch zu machen und den Geist des Hagen aufzuspüren. Nach einem kurzen Spaziergang durch einen wunderschönen Wald traf ich dann tatsächlich auf den Geist. Netterweise verriet er ganz nebenbei sogar noch wichtige Informationen, so dass ich mich kurze Zeit später verabschiedete, um den Schatz des Hagen noch zu suchen. Vielen lieben Dank für den wunderbar kreativen cache. Hier hat sich jemand richtig viel Mühe und Arbeit gemacht, damit andere Spaß haben. TFTC

Member
12.09.2020 at 19:56
Auf der Fahrt in den Norden, beim Vorbereiten diese Serie von Perlencaches entdeckt. Klar war dass diese mit Mme marmotte407 besucht werden mussten, somit genügen Zeit eingeplant und voller Freude diese Tradis, Multis und Mysterys mit deren super toll gemachtenBehälter abgewandert. Da ziehe ich den Hut und gratuliere für diese Runde im Wald und Bravo für die sicher aufwändige Instandhaltung dieser caches. Dass jede Dose einen FAVO erhält versteht sich von selbst, da muss man nicht lange überlegen. ..... TFTC und Danke an ****die Helden**** sagt marmotte407

Member
16.06.2021 at 21:00
Heute ging es für den Junior zusammen im Team mit AIDA21 nach Bürstadt…- Ziel waren die sehr bekannten Dosen von den „Helden“. Nachdem wir Alberich und seinen Schatz erfolgreich aufgesucht haben, wollten wir nun noch wissen was es mit den Geistern hier im Wald auf sich hatte. Dieser Cache versprach ja im Vorfeld mit über 8000 FP einiges, doch konnte dieser Cache den hohen Erwartungen stand halten? Und ob wir mussten den "Mechanismus" gleich zweimal durchspielen, weil wir so begeistert von den vielen Details waren. Ich mein es ist "nur" ein Tradi und ich will auch nicht wissen war der Owner hier an Arbeit investiert hat, aber ich bin dem Owner dafür sehr dankbar. Ein wirklich genialer Cache, der den Tag zu einem Highlight gemacht hat. Für unsere persönliche Sammlung musste alles nochmal auf Video festgehalten werden. Auf der Rückfahrt habe ich immer noch das herzliche Lachen des Geistes im Ohr gehabt...- nein Spaß beiseite natürlich ist hier ein Favoritenpunkt Ehrensache. Es ist gar nicht in Worte zu fassen, was wir hier heute erlebt haben. Wir werden sicherlich nochmal wieder kommen, entweder entstehen hier noch neue Dosen, ansonsten wird uns auch nicht langweilig mit den Caches die wir noch offen haben! Vielen Dank fürs Herführen! Gruß Howies Crew 😉

Member
09.10.2021 at 21:00
On a geotour in Germany together with geobora and thetomi. Tftc and greetings from Finland.

Member
27.11.2021 at 21:00
Heute suchte ich den Nibelungenwald bei Lorsch auf und konnte 6 tolle Caches finden – alle waren superschön gemacht und ich war rundum begeistert von diesen Meisterwerken! Meine erste Station war der Geist des Hagen. Die hohe Favoritenpunkzahl von mehr als 9.000 ist voll gerechtfertigt; was für eine schöne Bastelarbeit! Dazu die multimediale Komposition in mehreren Akten! Nachdem ich die Koordinaten des Bonuscaches ausfindig machen konnte, ging es anschließend natürlich gleich zum Bonus weiter. Vorher habe ich noch ein weiteres blaues Band an gebunden. Herzlichen Dank, die Helden, fürs Legen und Pflegen dieses Super-Caches sagt Papa Seidenflamingo

Member
21.05.2022 at 20:07
***Log*** Day 8 of 8 We have planned a week vacation in Germany. Of course we plan some caches on each day Today we travel back home and planned some stops. We wil start with Dexter and a breakfast stop. On the day we will see where we might stop We enjoyed the walk in the wood and lost some favpoints ---------- * in: * uit: (NL) ## die Helden bedankt voor de cache en het plaatsen en onderhouden ervan! ## (US) ## die Helden thanks for placing and maintaining the cache ## Greetz BløfDuck (from the Netherlands) ---------- >He who asks a question may be a fool for five minutes, but he who never asks a question remains a fool forever Log gepubliceerd met Gsak [Vragen over GSAK?](https://www.facebook.com/groups/gsak.gebruikers/) ----------

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

Alberich der Zwergenkönig

Hessen, Germany

  • 0.41 km
  • D: 2.5 | T: 2.5
  • 09.07.2014

Schatz des Alberich

Hessen, Germany

  • 0.37 km
  • D: 2 | T: 2
  • 09.07.2014

Alberichs Edelsteinturm

Hessen, Germany

  • 0.49 km
  • D: 1.5 | T: 2
  • 08.07.2012

Die grünen Geister

Hessen, Germany

  • 0.61 km
  • D: 2.5 | T: 2.5
  • 31.03.2020

Schatz des Hagen

Hessen, Germany

  • 0.45 km
  • D: 1.5 | T: 2
  • 31.03.2020

Siegfrieds Schwert

Hessen, Germany

  • 0.76 km
  • D: 2.5 | T: 1.5
  • 31.03.2020

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC11JM6

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×