Schatz des Alberich

Hessen, Germany

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   09.07.2014
Coordinates:   Only for members
Visits: 41
View:  

Log in, to mark this geocache as found.


This geocache was visited by the BetterCacher team on site.

Categories

Gadget-Cache

This geocache is characterized by a special handicraft, cool gadget, etc.

More information on categories: view link

Logs

Member
22.04.2011 at 11:01
Helden-Alarm!

Die Owner des "Geist des Hagen", "Ring der Nibelungen" und "Schatz des Drachen" (siehe auch hier), allesamt auf vielen Listen unter den deutschlandweiten Top10 platziert, haben ein neues Meisterwerk kreiert. Auch wenn ich ihn noch nicht gemacht, braucht man kein Prophet zu sein, um zu sagen, dass er sich in diese Liste einreihen wird. Die bisherigen Logs sprechen für sich!

Näheres, sobald ich ihn absolviert habe.

Links:
Alberich der Zwergenkönig (Multi)
Schatz des Alberich (Bonus 1)
Alberich (Bonus) (Bonus 2)

Member
07.05.2011 at 21:00
Nach dem wir vor kurzem den Ring der Nibelungen und den Schatz des Drachen geloggt hatten, waren wir heute sehr gespannt, was uns dieses mal erwarten würde. Und unsere Hoffnug wurde komplett erfüllt: Eine tolle Runde, einwandfreie Stationen, aufwändige Installationen und vor allem: Viel Spaß! Gemeinsam mit Stinktier&Hase, Knuschblhasegage und MedIna mit Gastcacher "Papa" und Dosensuchhund Max konnten wir uns im Logbuch verewigen. Vielen Herzlichen Dank für diesen tollen Cache! silkeundmichael IN: Printr-Coin

Member
08.06.2011 at 10:22
All die aufgezählten Multis, Tradis und Bonusse im Beitrag über mir habe ich letztens gemacht.
Ich denke, es wäre nicht übertrieben, wenn ich sage, dass sind die besten Caches, die ich je besucht habe.
Soweit ich weiss, haben einige die meissten Fav Punkte in Deutschland.
Besser als ein Tag im Phantasialand.
Jede Station ist ein Erlebnis für sich wert und es lohnt sich, nur für diese Caches von NRW anzufahren.

Member
11.06.2011 at 10:37
Wie es von den Helden nicht anders zu erwarten war, so ist auch dieses Cache-Dreierpaket wieder super aufwändig gestaltet. Dabei wurde auch vor allem an die kleinen Cacher gedacht, die sicherlich ihre helle Freude haben werden. Das Final des Multis ist mal wieder ganz großes Kino - da bekommt man leuchtende Augen!

Klasse Idee auch für den zweiten Bonus. Selbst wenn die Box bislang erst zweimal geöffnet werden konnte, wird niemand bereuen, es zumindest versucht zu haben...

Member
31.10.2011 at 20:00
Leider hat es sich bei mir aus verschiedensten Gründen so ergeben, dass ich, wie bei ganz vielen anderen Caches auch, diesen Cache erst jetzt logge. Daher wird das auch ein allgemein gehaltener Log, bitte um Entschuldigung! Aus meiner Erinnerung weiß ich aber, dass mir dieser Cache sehr, sehr viel Freude gemacht hat, deshalb gibt es natürlich auch einen Favoritenpunkt! Vielen, vielen Dank für diesen klasse Cache und Viele Grüße aus Dortmund, Andrea und Cachehund Diva [:)]

Member
23.03.2012 at 20:17
Der zweite Bonus wurde irgendwann mal etwas verändert, so dass es kein D4,5er mehr war. Stattdessen wurde ein Tradi daraus, dem leider sehr übel mitgespielt wurde (näheres lässt sich in den Logs nachlesen). Mittlerweile wurde der zerstörte Cache wieder aufgebaut und ein paar Kilometer weiter wieder errichtet. Auch dieser ist natürlich sehr sehenswert, insbesondere da hier die Zerstörungswut gewisser Vandalen dokumentiert wurde.

Link:
Alberichs Edelsteinturm

Member
28.07.2012 at 21:00
Im Zuge der heutigen Nibelungen-Tour heute gemeinsam mit Monotonus, erdbeerhasi und katz&maus7075 angegangen. Von den Caches haben wir schon eine Menge gehört und waren gespannt was uns erwartete. Wir wurden nicht enttäuscht. Was wir hier vorhanden, hat unsere Erwartungen vollstens erfüllt. Jede Stage war ein Highlight für sich. Liebevoll erstellt und in eine tolle Story eingebunden. Das Final ist der absolute Knüller. Leider kann ich nur einen Favoriten-Punkt vergeben. Gerne hätte ich mehr gegeben. TFTC [green]#1853[/green] [red]TopGodo[/red] [orange]MKK 2012 - Der Wettbewerb für mehr Qualitätscaches im MKK[/orange]

Member
28.07.2012 at 21:00
Wir haben sie alle kennengelernt, die Geister des Waldes in Riedrode. [^] Und das waren viele! Eine tolle Runde durch einen schönen kleinen Wald. Hinter jeder Ecke lauerte ein neuer Geist mit einer neuen Herausforderung. Und die Baumgeister waren heute besonders scheu und versteckten sich recht lange. Aber auch diese Gesellen konnten eingefangen werden und nach dem richtigen Weg befragt werden. Ein riesiges Dankeschön für dieses schöne Erlebnis. [;)] Natürlich haben wir einen Favoriten-Edelstein beim Bergwerk der Zwerge gelassen.

Member
06.12.2012 at 15:13
Leider im Moment ja abgebaut...
Falls er wieder aktiviert wird, definitiv eine Reise wert!!!

Es sind so liebevolle Verstecke, auf verschlungenen Waldpfaden mit lustigen Rätseln, da schlagen Cacherherzen höher.
Uns hatte die Dunkelheit unterwegs eingeholt und so machten wir den Cache zum NC, kamen aber trotzdem durch und waren ewig beim Final, da er uns so begeistert hat. Wäre unser Cachhund nicht in Habachtstellung gegangen (vermutlich ein Wildschwein irgendwo) wären wir sicher noch ewig dort geblieben und hätten uns wie die Kinder gefreut. So haben wir uns aber doch lieber noch mit nem kurzen Umweg über den Bonus zum Auto zurückbegeben.

Die Owner haben sich wahnsinnig Mühe mit ihren Caches gegeben. Liebe zum Detail und zum Hobby spürt man an jeder Station.

Hoffentlich können die Owner, die Reihe wieder aufbauen und noch vielen Cachern Freude bereiten. Die ganzen Favoritenpunkte haben sie sich wirklich verdient.

Member
05.05.2013 at 21:00
So viele Stationen und immer wieder so viele neue, andere Ideen. Am liebsten würde man für jeden Halt ein Schleifchen vergeben. Dieser hier war echt der Hammer und wir haben hier richtig viel Spass gehabt. Jede Station eine Herausforderung. Das Schleifchen wiegt sehr schwer, denn jede Station hätte sein eigenes verdient. TFTC

Member
16.06.2013 at 21:00
Heute waren wir mit dem Team Naichbins ins Land der Geschichten um Siegfried unterwegs um ein paar der ansässigen Dosen zu suchen. Vielen Dank für diesen tollen Multi und dem Superfinal. Auch dieser ist uns ein Schleifchen wert. Vielen Dank für die tolle Runde. Marcneelix und MARRY P

Member
28.06.2013 at 10:54
Hierzu eine weitere Empfehlung per Mail:
Der Cache ist wieder offen als Pilotprojekt zwischen Ownern, Forstverwaltung und Jägern. Unglaublich was einem hier an Kreativität, handwerklichem Geschick und so vielen liebevollen Details geboten wird. Jede Stage ist sehr toll gestaltet und man kann sich gar nicht entscheiden welche davon eigentlich die Beste war?! Viele schöne kreative Ideen!
...und das Finale ist der Knaller. Wie im Kino gibt es extra Sitzplätze, das man alles in Ruhe bestaunen kann ….mit musikalischer Untermalung. Um alles in Ruhe genießen zu können, sollte man den Multi an einem Wochentag machen.

Member
01.07.2013 at 21:00
Auf dem Rückweg vom Projekt Eck mussten wir unbedingt auch hier halten. An Station 2 gesellten sich dann Schweden zu uns und so ging es gemeinsam weiter.. Ich habe schon viele Cache gesehen aber dieser ist der absolute Oberhammer einfach nur geil...Jede Station für sich ist schon ein Highlight aber dann das Final einfach nur Weltklasse[:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D]... Dieser Cache ist einfach nur Geil[8D][8D][8D][8D][8D][8D]........ Dafür verleihe ich den Orden am blauen Bande[:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D][:D]..... Grüße aus Hille von Sito1505[^]...

Member
21.12.2013 at 21:00
Sehr schöner WhereIGo, der echt nette Ideen hatte und zum Glück auch ein paar Notfallszenarios vorsieht... sonst hätte ich hier wohl beim Reiten und am Viktualienmarkt und am Finale abbrechen müssen :) Danke für die tolle Runde! TFTC In: Favpoint Martina

Member
27.12.2013 at 21:00
Schon vor Monaten waren wir auf diese doch sehr FP-reichen Caches gestoßen, die ja durchaus überregionale Bekanntheit erreicht haben! Wie praktisch, dass die Familie hier ganz in der Nähe wohnt, so dass man doch immer mal in der Gegend ist, um hier mal zu cachen. Nun wollten wir eigentlich am 2. Feiertag ohne den Cachernachwuchs losziehen - aber das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Heute dann hatten wir die Kinder im Schlepptau - und im Nachhinein sind wir soooo froh, dass sie dabei waren, denn besondern für die zwei Kleinen war es ein absolutes Highlight (für die Eltern war es aber nicht minder spannend!!!). Egal, an welcher Station wir ankamen - überall erwarteten uns tolle, einfallsreiche, aufwendig gestaltete Stationen, die für leuchtende Kinderaugen sorgten und uns allen jede Menge Spaß machten. Längere Zeit verbrachten wir beim Flaschengeist und auch den Baumgeistern - bei erstem, weil wir so einen Spaß mit dem kleinen Kerl hatten, bei den Baumgeistern, weil wir einfach eine Weile brauchten, um sie zu finden. So eilten wir durch den Wald, bis wir schließlich den Weg zum Final antraten. Und was sollen wir sagen: war vorher schon alles unfassbar toll gestaltet, so hat dieses Final dann doch alles gesehene noch einmal übertroffen. Hier hielten wir uns gefühlt Stunden auf - konnten uns dann aber doch losreißen, denn hier gab es noch eine Menge mehr tolle Caches zu entdecken! Für diesen einmaligen Spaß hinterlassen wir selbstverständlich einen FP (gern würden wir noch viel mehr hier lassen!). Wie sagte der große Minicacher anschließend begeistert zum Opa: "Das waren mit die besten Caches, die wir je gemacht haben!" [:D]). Die 4 von Gezwitscher PS: Besonders beeindruckt waren wir von der Sache mit dem Pilotprojekt. Es wäre wünschenswert, wenn das hier Schule machen würde!!! Tolle Sache!!!

Member
30.12.2013 at 21:00
Dieses Meisterwerk war die Hauptattraktion unseres Super-Duper-Favoriten-Sylvester-Cachewochenendes in und um Worms. Von Station zu Station folgten wir dem Zwergenkönig durch den Wald, lernten die verschiedensten Geister kennen und durften nach dem Final sogar die Mit-Owner Rentnergang treffen (herzliche Grüße!) Das Finale war RICHTIG gut, mit Sternchen - und jetzt auch (noch einem) Schleifchen! Und weil es uns so gut gefallen hat, haben wir auch den TB Hai Henry dort abgelegt. Natürlich dafür auch einen TB (Das blaue Auto) mitgenommen. Vielen Dank an die_Helden für diese phänomenale Runde & happy geocaching to all!

Member
11.06.2014 at 21:00
Endlich hat es endlich geklappt die legendären Caches der Helden zu besuchen. Und alles was wir so gehört haben hat sich bestätigt. Kreative Stationen und tolle Arbeiten begleiteten uns. Das Finale war dann auch eine Extraklasse für sich. Geloggt, gestaunt und die nächsten Koordinaten ermittelt. Vielen Dank fürs Auslegen und Erhalten dieser Ausnahmerunde. In: FP

Member
12.06.2014 at 21:00
Ich weiß gar rnicht, was ich sagen soll. Und wie sich die nächsten Logs von diesem Log unterscheiden soll. Das jedenfalls war es schon eine riesen Nummer. Zusammen mit der Familie hatten wir hier einen riesen Tag. Auf den Weg haben wir die Zugereisten getroffen. Zunächst war ein riesen Myst zwischen uns. Aber dann hat sich alles aufgeklärt und wir konnten ausmachen, woher wir uns kennen. Wir haben schon mal gemeinsam uns bei einem frisch eröffneten Multi getroffen. Ein überglückliches Team bedankt sich ganz herzlich bei den Helden. Ihr habt uns heute einfach verzaubert. Das war eine riesen Nummer. Für mich ist das der beste Cache meines Jahres und der beste Cache meiner Begleiter. Vielen Dank sagt der Schatzforscher

Member
09.07.2014 at 11:43
Die aufwendig gestalteten Caches der "Helden" sind einfach der Hammer. Ob Alberich der Zwergenkönig, dessen Edelsteinturm, der Geist des Hagen oder dessen Schatz. Wir waren total begeistert von diesen tollen, aussergewöhnlichen Caches und können sie nur weiterempfehlen. Hoffentlich bleiben solche sachen noch lange erhalten.
Ich finde es auch toll das hier nun mit der Forstbehörde zusammen gearbeitet wird um ein gutes Miteinander zwischen Cachern, Forst und Jägerschaft zu erreichen. Siehe Link: http://www.geocaching-pilotprojekt.de/

Member
13.03.2015 at 20:00
Es ist Freitag der 13. und da stelle sich doch die Frage: Was nur machen an dem arbeitsfreien Tag? Na auf jeden Fall auch raus zum Cachen. Gesagt getan, aber welchen Cache sollen wir an einem derart besonderen Tag nur machen. Ganz klar - ein besonderer Cache musste her. Da bot sich dieser geniale Multi gerade zu an. In den letzten Wochen hat uns die ein oder andere Station bereits große Freude bereitet. Heute sollte nun das letzte Drittel der Runde erlebt werden. Ja, richtig erlebt. Nicht einfach nur die Stationen ablaufem. Jede Station ist ein echtes Erlebnis und macht riesig Spaß. Vor allem steigert es die Vorfreude auf die nächste Station. Hier waren Owner mit gaaaaaaanz viel Einfallsreichtum, Kreativität und Engagement am Werke. Es ist grandios zu sehen, was alles so möglcih ist beim Cachen. Vielen Dank für diese tolle Runde. Auch an die Tiere des Waldes, die uns heute über den Weg gelaufen sind. Dabei war auch ne Familie Wildschweine mit zahlreichen Frischlingen. Irgendwann überaschten wir dann noch ein paar Rehe, die schnell vor uns flüchteten. Am Ende konnten wir den fleißigen Zwergen bei der Arbeit zu sehen. Genial - auch das Finale. Es macht echt Lust auf mehr. Viel mehr. Hier gibt es wirklich einige Stationen, die ich so noch nie gesehen habe und mir zahlreiche Lächeln und auch Kopfschütteln entlockten. Danke für die tolle Runde - wenn ich könnte, würde ich gern mehr als ein blaues Schleifchen an die Dose hängen. Wenn man die Stationen dieses Multis sich so betrachtet, bin ich mir ziemlich sicher, dass selbst ein Drittel davon ausreicht, um zahlreiche Fav-points einzusammeln. Danke, danke, danke

Member
18.05.2015 at 21:00
Ich kam sehr früh bei den Parkkorrdinaten an. Im dorfeigenen Lädchen deckte ich mich noch mit ein wenig Proviant ein und startete dann in dieses Abenteuer. Das Wetter war fantastisch und der Wald zeigte sich in seiner ganzen Schönheit! Da ich keinen Zeitdruck hatte genoss ich jede einzelne Station und natürlich die einzigartigen Finals. Vielen Dank dafür und Grüße aus Hannover.

Moderator
09.05.2016 at 21:00
Nachdem sich unsere Reisegruppe Berlin-Brandenburg unter dem Decknamen C.O.M.A. (Commando On Mystery Tour), jetzt nur noch bestehend aus Kosmo_P, Fee1806, Kodèx, KleinaGangsta und mir (ursprünglich waren noch DerGigant und Happy-Dude mit von der Partie) für einige Tage mit den Spielenden Zahlen in und um Coburg vergnügt hatte, sollte es nun ans Genusscachen gehen. In monatelanger Planungsarbeit hatte KleinaGangsta (Dankeschöööön dafür, alter Knallkopp ;* ) unsere Tour de la Cache ausgetüftelt... In akribischer Kleinarbeit die Caches mit den meisten Favos zusammengetragen, sortiert, eine Route festgelegt, den einen oder anderen halben Herzinfarkt bekommen, wenn eines unserer Schätzchen deaktiviert wurde, mitgefiebert, ob alle wieder rechtzeitig on sein würden.... Es war ein Spaß über Monate, der jetzt seinen Höhepunkt erleben sollte. Und das war es auch! Ein einwöchiger Höhepunkt! Eine unglaubliche Woche, mit Staunen, Lachen, Spaß, Bewunderung, Ungläubigkeit und der Feststellung: Jetzt können wir eigentlich Schachspielen... Cachen müssen wir nicht mehr, wir haben alles gesehen ... Was soll da noch kommen? ;) Ich verneige mich vor meinem Team und bedanke mich wie verrückt bei allen Ownern fürs Legen und Pflegen und das unvergleichliche Erlebnis, das wir nur durch euer Engagement und eure Ideen erleben konnten! Jederzeit wieder! :) Zum Cache: Wieder ein Puzzleteil aus dem Gesamtkunstwerk gelöst. Am Ende dieses Nachmittags hatten wir das Gefühl, den Wald in allen Winkeln durchkämmt zu haben. In jeder Ecke ein besonderes Schätzchen....unglaublicher Aufwand, den ihr da betrieben habt! Ich hab zwar nicht mehr viele davon, aber hier muss ich mir wieder ein blaues Schleifchen aus der Tasche ziehen lassen ;) Viele Grüße aus Berlin von FrauOrientierungslos :)

Member
01.07.2017 at 21:00
**Zu dieser Dose** Unser erster großer Zwischenstopp war die "Hagen" Runde. hier haben wir sehr viele schöne Dosen gesehen und konnten alle Dosen ohne Probleme finden. Bei uns war aktuell der Parkplatz gesperrt, hier wurde der Weg neu geteert. Vielen Dank für die schönen Dosen. FP in **Allgemeines zur Tour** Die Geschichte beginnt eigentlich vor etwa 2 Jahren. Damals hatten wir das Müssmannhaus gelöst und einen Termin für den 7. und 8. Juli 2017 gemacht. Und deshalb ging es vom 1. Juli bis 7. Juli erst mal zu zweit mit TeamAlFaKe auf Tour und dann ab 7. Juli bis 9. Juli noch mit bert74, BrüllkäferINC, dalex1144 und Patta eTrex auf ein Cache Wochenende Richtung Ruhrgebiet. Auf unserer To Do Liste standen neben dem Müssmannhaus auch etliche alte Caches - unter anderem der GC40 in Belgien[:D], auch Virtuals und Webcam Caches, aber auch Caches mit sehr vielen Favoritenpunkten. (nur alle über 100 FP gezählt ergibt gesamt 103044 FP) Hier eine kurze Aufzählung: Hagen Runde, Dexter, Dexter 2,Dexter 3, die Drei ???, The Witch, Hart am Wind, GC40, Akte 69, Der falsche Major, Müssmannhaus, CSI Linning, Liebesbrücke, Das blaue Wunder, Hottes kleine Serie, Grisu, 08/15 Cache, Schinderhannes, Medieval View usw. usw. Am Rückweg ging es dann noch durch 5 Länder (Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich) mit jeweils mindestens 5 Dosen und auch noch durch vier deutsche Bundesländer (Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg) mit jeweils mindestens 2 Dosen. Hier haben wir mit einem Aufkleber geloggt mit jeweils den ersten beiden Buchstaben unserer Namen also "Team Augsburg Be_Br_Da_Ga_Pa_Te" Gesamt waren es nach 9 Tagen 3857 km mehr auf dem Tacho meines Erdgas Passat. Und knapp 200 Dosen auf dem Fund Zähler. Von der Watthose über Kletterzeug und Leiter wurde nahezu alles aus dem Kofferraum mindestens einmal benötigt. **Ich danke allen Ownern (vor allem der sehr schönen und aufwendigen Caches) für Ihre Arbeit und Mühe und teilweise auch hohen Kosten um diese supertollen Caches zu bauen und am Leben zu erhalten. Hut ab !** **Ebenso danke ich den fünf anderen vom "Team Augsburg" das Sie diesen "kranken Scheiß" mitgemacht haben.** Und bitte nicht böse sein, wenn ich gerade bei den Dosen mit wenig FP nur mit diesem Einheitslog logge, dafür habe ich es extra lang geschrieben. --------------------------------- Vielen Dank an KleineTruppe fürs Legen und Pflegen des Caches. Dies war mein 7116. Geocache, den ich gefunden habe. Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de) Bis bald im Wald / Happy Hunting GaswerkAugsburg Oli

Member
17.10.2018 at 21:00
Was für eine tolle Runde. Ich hatte sehr viel Spaß, weil es so abwechslungsreich und toll umgesetzt war. 1x hab ich die Botschaft nicht gefunden und dafür gen Hinweis genutzt. Eine Aufgabe konnte ich auch nicht lösen, dafür hab ich zufällig die nächste Station schon davor gesehen. Zum Schluss hin musste ich dann auch noch die 2. Chance nutzen, da ich nur 6 von 8 gefunden habe. Da es früh morgens war, habe ich auch keine anderen Waldbesucher angetroffen außer einem Wildschwein. Dies ist aber auf und davon. Den Multi kann ich jedem nur empfehlen. Dafür lass ich einen Favoriten da.

Member
31.05.2019 at 21:13
Wo rohe Kräfte sinnlos walten... Es ist so schade und traurig, was mit diesem Cache passiert ist und wir können auch jeden Owner verstehen, der dann weder Zeit noch Kraft investiert, um den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen! Vielen Dank für den Cache sagen Team ThoNic aus Radeberg

Member
09.06.2019 at 21:00
Diese Pfingstweekend ging es schon ganz ordentlich Richtung Norden. Unser Ziel war ein vielbesuchter T5. [8D] Auf dem Heimweg machten wir noch einige Stops um auch hier noch zu Cachen. [:D] Unteranderem kamen wir auch hier noch vorbei. Hier hatte 4Peanuts schon vo längerem von diesen Caches erzählt uns was soll ich sagen, wir waren begeistert. Eine Dose besser als die die andere. So macht Cachen Spass [:D][:D][:D] Viel mehr dazu sagen möchte ich nicht... Es lohnt sich auf jeden fall die Cache zu absolvieren. Natürlich kann ich hier nur eine blaue Schlaufe hinterlassen. Danke für die Runde, es hat uns Spass gemacht.[8D][8D] Gruss aus der Schweiz

Member
12.09.2020 at 20:28
Auf der Fahrt in den Norden, beim Vorbereiten diese Serie von Perlencaches entdeckt. Klar war dass diese mit Mme marmotte407 besucht werden mussten, somit genügen Zeit eingeplant und voller Freude diese Tradis, Multis und Mysterys mit deren super toll gemachtenBehälter abgewandert. Da ziehe ich den Hut und gratuliere für diese Runde im Wald und Bravo für die sicher aufwändige Instandhaltung dieser caches. Dass jede Dose einen FAVO erhält versteht sich von selbst, da muss man nicht lange überlegen. ..... TFTC und Danke an ****KleineTruppe**** sagt marmotte407

Member
16.06.2021 at 21:00
Heute ging es für den Junior zusammen im Team mit AIDA21 nach Bürstadt…- Ziel waren die sehr bekannten Dosen von den „Helden“. Vor Ort angekommen, begannen wir mit den beiden Multis und schauten mal wo denn so die ersten Stationen sind. Nun wollten den als erstes angefangen Multi zum Abschluss bringen...- wir hatten nun alle Stationen mehr oder weniger souverän abgearbeitet. Vorweg erstmal sehr toll, dass hier oft noch ein alternativer Lösungsweg eingebaut wurde. In Sachen Multis ist dieser hier ein wahres Meisterwerk und gehört für mich zu den Top 3 der Multis die wir bislang besucht haben. Jede Station passte in die Szenerie rein und oft hätten einzelne Station von der Größe und der Gestaltung eine separate Finaldose sein können. Leider kann man nur einen Favoritenpunkt vergeben, aber dieser Cache hat sich meiner Meinung nach jeden Favoritenpunkt redlich verdient. Chapeau an den Owner für ein solches Meistwerk! Vielen Dank fürs Herführen. Gruß Howies Crew 😉

Member
09.10.2021 at 21:00
On a geotour in Germany together with geobora and thetomi. Excellent cache. Tftc and greetings from Finland.

Member
27.11.2021 at 21:00
Heute suchte ich den Nibelungenwald bei Lorsch auf und konnte 6 tolle Caches finden – alle waren superschön gemacht und ich war rundum begeistert von diesen Meisterwerken! Nach meinem Besuch des Geist des Hagen und Bonus war dieser Multi meine nächste Aufgabe. Einstieg war Station 11 und anschließend konnte ich auch die weiteren abwechslungsreich gestalteten Stationen gut finden. Völlig gerechtfertigt ist dies der Multi mit den meisten Favoritenpunkten in Deutschland! Ein weiteres blaues Band füge ich hinzu. Herzlichen Dank, Kleine Truppe und die Helden, fürs Legen und Pflegen dieses Super-Caches sagt Papa Seidenflamingo

Member
21.05.2022 at 21:17
***Log*** Day 8 of 8 We have planned a week vacation in Germany. Of course we plan some caches on each day Today we travel back home and planned some stops. We wil start with Dexter and a breakfast stop. On the day we will see where we might stop We enjoyed the walk in the wood and lost some favpoints ---------- * in: * uit: (NL) ## KleineTruppe bedankt voor de cache en het plaatsen en onderhouden ervan! ## (US) ## KleineTruppe thanks for placing and maintaining the cache ## Greetz BløfDuck (from the Netherlands) ---------- >He who asks a question may be a fool for five minutes, but he who never asks a question remains a fool forever Log gepubliceerd met Gsak [Vragen over GSAK?](https://www.facebook.com/groups/gsak.gebruikers/) ----------

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

Schatz des Hagen

Hessen, Germany

  • 0.25 km
  • D: 1.5 | T: 2
  • 31.03.2020

Alberich der Zwergenkönig

Hessen, Germany

  • 0.27 km
  • D: 2.5 | T: 2.5
  • 09.07.2014

Geist des Hagen

Hessen, Germany

  • 0.37 km
  • D: 1.5 | T: 2
  • 03.04.2010

Die grünen Geister

Hessen, Germany

  • 0.47 km
  • D: 2.5 | T: 2.5
  • 31.03.2020

Alberichs Edelsteinturm

Hessen, Germany

  • 0.85 km
  • D: 1.5 | T: 2
  • 08.07.2012

Siegfrieds Schwert

Hessen, Germany

  • 1.12 km
  • D: 2.5 | T: 1.5
  • 31.03.2020

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC2J9J5

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×