1) Die alte Hängebrücke über dem Steinbruch...

Nordrhein-Westfalen, Germany

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   31.03.2020
Coordinates:   Only for members
Visits: 20
View:  

Log in, to mark this geocache as found.


This geocache was visited by the BetterCacher team on site.

Categories

Gadget-Cache

This geocache is characterized by a special handicraft, cool gadget, etc.

Location

This geocache shows you a great location, which you have certainly not seen yet.

More information on categories: view link

Logs

Member
19.04.2014 at 21:00
Zusammen mit MiKaLa 09 waren wir heute in diesem tollen Gebiet unterwegs. Wie vom Owner vorgeschlagen haben wir die Reihenfolge 5, 2, 4, 1 dann den Bonus und die 3 gemacht. Erst den Hügel rauf und die „5“ besucht. Die Beute des Einbruchs konnte schnell sichergestellt werden. Die „2“ wurde besucht, kurz geschnüffelt, nichts gerochen und die Dose geborgen. Dann die „4“. Wie GEIL ist das denn? Was hatten wir hier für einen Spaß. Das kann nicht getoppt werden (dachten wir). Obwohl schon gelogged war, wollte jeder die Dose nochmals persönlich besuchen. [;)] Die „1“! Hin und her! Ja, man konnte die „4“ noch toppen. Hier wollten wir gar nicht mehr weg! Die Kleine von MiKaLa verteidigte ihr Terrain und man musste sich quasi anstellen, um auch mal das „Hin und Her“ zu erleben. Dann auch noch dieser nette Schrank in der Nähe! [;)] 4 Erwachsene und ein Kind stehen im Wald und das Grinsen ist im Gesicht eingemeißelt. [^] Danach haben wir natürlich auch den ausgefallenen Bonus und die „3“ besucht. Ein total schöner Nachmittag mit den MiKaLas, die uns auf die Idee gebracht haben, hierher zu fahren. Genial. Die Runde hat uns so gut gefallen, dass wir um jede einzelne Dose eine blaue Schleife binden. Lieber Owner, wir danken ganz herzlich für die tollen und ausgefallenen Ideen und werden sicher nochmals herkommen, um noch einmal so viel Spaß im Wald zu haben!

Member
01.01.2016 at 21:00
Nach erfolgreicher Öffnung des Tresors führte uns #2 ganz woanders hin [;)]. Bei der 50:50-Chance entschieden wir uns spontan für die richtige Option. Eine kurze Suche später hielten wir auch die Dose in Händen. Und haben brav die Pyramide wieder aufgebaut [:)] [:)] [:)]. Vielen Dank an mkno für diesen netten Lost Place & happy geocaching to all!

Moderator
13.05.2016 at 21:00
Nachdem sich unsere Reisegruppe Berlin-Brandenburg unter dem Decknamen C.O.M.A. (Commando On Mystery Tour), jetzt nur noch bestehend aus Kosmo_P, Fee1806, Kodèx, KleinaGangsta und mir (ursprünglich waren noch DerGigant und Happy-Dude mit von der Partie) für einige Tage mit den Spielenden Zahlen in und um Coburg vergnügt hatte, sollte es nun ans Genusscachen gehen. In monatelanger Planungsarbeit hatte KleinaGangsta (Dankeschöööön dafür, alter Knallkopp ;* ) unsere Tour de la Cache ausgetüftelt... In akribischer Kleinarbeit die Caches mit den meisten Favos zusammengetragen, sortiert, eine Route festgelegt, den einen oder anderen halben Herzinfarkt bekommen, wenn eines unserer Schätzchen deaktiviert wurde, mitgefiebert, ob alle wieder rechtzeitig on sein würden.... Es war ein Spaß über Monate, der jetzt seinen Höhepunkt erleben sollte. Und das war es auch! Ein einwöchiger Höhepunkt! Eine unglaubliche Woche, mit Staunen, Lachen, Spaß, Bewunderung, Ungläubigkeit und der Feststellung: Jetzt können wir eigentlich Schachspielen... Cachen müssen wir nicht mehr, wir haben alles gesehen ... Was soll da noch kommen? ;) Ich verneige mich vor meinem Team und bedanke mich wie verrückt bei allen Ownern fürs Legen und Pflegen und das unvergleichliche Erlebnis, das wir nur durch euer Engagement und eure Ideen erleben konnten! Jederzeit wieder! :) Zum Cache: Auch wenn es da auch nicht stank, waren wir erstmal falsch ;) Nach kurzem Wundern bemerkten wir unseren Fehltritt und korrigierten das "Umfeld" ;) KleinaGangsta wurde dann die Aufgabe zuteil uns das Logbuch zum Signieren zu überreichen... und wieder eine Schleife fällig... Naja, so ist der Kofferraum auf der Heimreise morgen wenigstens nicht mehr so voll ;) Viele Grüße aus Berlin von FrauOrientierungslos :)

Member
23.07.2016 at 21:00
Angelockt von der Vielzahl der Favoritenpunkte ging es heute in ein für bis dahin unbekanntes Terrain. Also, mal aller größten Reschpekt. So tolle Tradis / Stationen hatten wir länger nicht mehr[8D][8D][8D]. Hier ist mit viel Sorgfalt und Liebe einen wirklich lohnenswerte Strecke entstanden. Zwischenzeitlich hatten wir auch sehr angenehmen Kontakt mit dem Owner und netten Plausch, doch dann musste er auch schon los, um die Hängebrücke zu reparieren. Insgesamt eine große Herausforderung für uns die uns viel Spaß gemacht hat. Jeder Tradi sowieso, aber auch die Stationen des haben ein Schleifchen verdient. Danke sagt die Mützenbande aus Hamm [:)][:)][:)]

Member
01.04.2017 at 21:00
Zusammen mit Run234, Mark-Peter, Mysticraver und Fjordsurfi ging es auf zur Schaukelmeister Runde. Dieses war der erste der Runde. Was will man sagen ohne zu Spoilern[?], ohne anderen die Vorfreude zu nehmen[?] Tja, einfach selber hinfahren und machen, denn das muss man selbst erlebt haben… So kann ich nur eines sagen: Danke lieber Owner für Deine Mühe, Deine Arbeit und Deine Kosten, denn dies hat uns erst diesen Spaß ermöglicht und genau deswegen verleihen wir den Orden am blauen Bande für herausragende Leistungen und binden diesen mit einer dicken blauen Schleife am Final fest [^] [^] [^] [^] Grüße aus Hille Sito1505 [;)][;)]

Member
03.12.2017 at 21:00
Irgendwann vor langer Zeit kam Herr Gezwitscher nach getaner Arbeit nach Hause und berichtete von der Schaukelmeister-Runde (vermutlich hat er im Auto auf dem Weg zum nächsten Auftrag mal wieder irgendeinen Podcast gehört....). Kurz angeschaut, ganz schön weit weg .... und erstmal wieder verworfen. Nun führte es uns - wie jedes Jahr - wieder zum Musical-Besuch in den Ruhrpott. Ein Weihnachtsmarktbesuch und Kumpel Anton standen auch auf dem Programm - und für die Heimreise brauchten wir natürlich auch noch ein Ziel. Während dem Frühstück im Hotel beschlossen wir - trotz heiterem Schneefall und dank entsprechendem Attribut in den Listings - hier unser Glück zu versuchern. So waren wir auch nicht sonderlich verwundert, als wir nach einer recht abenteuerlichen Fahrt schließlich die einzigen Cacher waren, die sich heute auf die Suche begaben. Dick in entsprechende Klamotten gepackt ging es auf schneebedeckten, kleinen Pfaden auf zur alten Hängebrücke. Allein der Weg hierher war schon arg spaßig - die Cacherkinder leierten die erste Schneeballschlacht des Winters an und Herr Gezwitscher baute Mini-Schneemänner, so dass wir ruckzuck an der alten Hängebrücke angekommen waren. Den Cacherkindern hatten wir gesagt, wir fahren zum "Cacherspielplatz" und entsprechend begeistert waren die beiden, als sie die Konstruktion hier erblickten. Dank der aktuellen Witterungsverhältnisse durften aber beide nur mal bis zu Mitte und wieder zurück - die Dose musste Herr Gezwitscher dann sicherheitshalber selber bergen. Ein coooler Cache - schon hier bekamen wir tierisch Lust, im Sommer noch einmal wieder zu kommen (dabei hatten wir heute hier alles ganz für uns allein, was definitiv auch was hatte!). Ein erster FP bleibt auch gleich hier... TFTC Gezwitscher

Member
13.01.2018 at 21:00
Hallo mkno Heute um 12:37 Uhr am 13. Januar 2018 sind wir hier am Cache 1) Die alte Hängebrücke über dem Steinbruch... gewesen. Cool gemacht echt toll! TFTC Lucky NR 13 Das war unser Smiley also Cache NR. 1382

Member
02.06.2018 at 21:00
Mein Mann und ich haben bewusst ein Kurzwochenende hier in der Gegend ausgesucht, da diese Cacheserie die meisten Favoritenpunkte in meiner Datenbnak hatte. Zu recht! Bei dieser Runde stand das Cachen nicht mehr im Vordergrund. Vielmehr hatte ich das Gefühl auf einen riesengrossen Abenteuerspielplatz zu sein ... Hängebrücke Spitzencache für die ganze Familie! Den Owner haben wir zum Schluss auch noch zufällig getroffen. So konnten wir unsere Begeiserung für diese Cacheserie direkt anbringen. Da hat sich der Owner selbst übertroffen. SCHÖN, dass wir diese Cache alle erleben durften. Lieben Dank lieber Owner für den schönen NAchmittag dfdc 4fingerfu

Member
04.04.2019 at 21:00
# **Geburtstagscachen 2019** # Alle Jahre wieder, so auch heuer verzichte ich auf eine "normale" Geburtstagsfeier sondern gehe an diesem Tag mit Freunden Cachen. So einen Tag will ich einfach nicht in der Arbeit verbringen. Primärer Geburtstagscache war heuer der Cache "Die Kinder des Buchbinders". Nachdem nämlich der erste Termin dort ausgefallen ist, konnte ich dort genau für meinen Geburtstag einen neuen Termin bekommen. Na, wenn das kein passendes Geburtstagsgeschenk ist........ Da der natürlich doch ein bischen weg von Augsburg ist wurde der Plan geschmiedet zusammen mit lupo6 und TeamAlFaKe die "Feier" auf ein paar Tage auszudehnen. So ging es also von Mittwoch bis Sonntag auf Tour und in Summe mit 54 Tradis, 53 Myst, 3 Virtual, 2 Webcam, 8 Multis, 1 Wherigo und 1 Letterbox und einem DNF wieder nach Hause. Und wie bei Planungen üblich wurde hier und da noch spontan umgeplant und unterm Strich haben wir sogar mehr geschafft, wie geplant. Es waren wieder wirklich mühevoll und ganz toll gemachte Caches mit dabei, vielen Dank an dieser Stelle an alle Owner für ihre Mühen. Heute am 2. Tag war es soweit, der Geburtstagscache stand morgens auf dem "Programm". Zuerst also "Die Kinder des Buchbinders", dann noch ein paar andere Dosen und dann ging es zu den Schaukelmeister Dosen in der Nähe von Solingen (auch noch ne Ecke zu fahren gewesen - hat sich aber gelohnt) und um 22 Uhr kamen wir gerade in der Unterkunft die Türe rein, kam doch glatt noch ein Geburtstagsgeschenk - Für "morgen früh" 0.15 Uhr wurde der Termin frei und so sind wir sofort wieder aufgebrochen und sind die 2 Stunden 15 Minuten ohne Pause zum Dexter 4 gefahren und waren pünktlich um 0.15 Uhr am Eingang. Aber dazu beim Dexter 4 mehr. Nur bei der 18m Angeldose mussten wir mit einem DNF vorlieb nehmen, unsere zwei zusammengebundenen Angeln waren einfach zu wackelig, um die Dose runterangeln zu können. Und für Klettern hatten wir nicht genügend Zeit. **Und noch was zu diesem Cache** Die vielen FP haben uns heute hier hergelockt und was soll ich sagen. Der Weg hat sich wirklich gelohnt. Wirklich toll, was der Owner hier in den Wald gebaut hat. Auch die Hängebrücke ist wirklich prima, und auch hier haben wir es bis zur Dose geschafft um einmal unsere Namen einzutragen und natürlich auch um da einen FP abzulegen. ------------------------------------ Vielen Dank an mkno fürs Legen und Pflegen des Caches. Dies war mein 11286. Geocache, den ich gefunden habe. Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de) Bis bald im Wald / Happy Hunting GaswerkAugsburg Oli

Member
07.02.2020 at 01:56
Finden war nicht schwierig! Das Bergen schon eher eine wackelige Angelegenheit. Prima dass ich das mit dem Karabinerhaken auch hinterher gelesen habe. Vielen Dank und Gruß von der schönen Aussicht

Member
31.03.2020 at 14:12
1) Die alte Hängebrücke über dem Steinbruch... (GC4G59B)

Vorschlag von Caard

Ich erschaudere, dass dieses Meisterwerk noch nicht auf dieser Website aufgenommen wurde. Nun aber schnell... :)

Member
02.06.2020 at 21:00
Heute haben wir uns mit Team: T&T verabredet um uns der Schaukelmeisterprüfung zu stellen. Die alte Hängebrücke über dem Steinbruch war genau die richtige Aufgabe für Herrn T von Team:T&T und meinen Muggelmann. Hier hatten wir sehr viel Spaß. Vielen lieben Dank für das Aufbauen dieses tollen Caches. Das ist ein absolutes Highlight. TFTC sagen floriatosca und ihr Muggelmann MM

Member
06.07.2021 at 21:24

Die Schaukelmeisterrunde, gehört wohl zu den ungewöhnlichsten Caches überhaupt.

Hier hatten wir einen riesen Spaß, auch einige e-mail Kontakte mit dem Owner.

Liebe Geocacher, bitte beachtet, der Owner stellt euch einen Kühlschrank bereit, für Knabbereien und Getränke zum Selbstkostenpreis,

wir schämen uns fremd, für das verhalten, von Geocacher, die sich hier bedienen ohne eine Spende dazu lassen.

Und noch schlimmer für die, die Getränke oder Süßigkeiten öffnen und wieder unbezahlt zurück stellen.

Sorry, geht es noch!



Member
08.08.2021 at 17:25

Heute, am Sonntag, dem 8.8.21, war ich gegen 14:40h an der Hängebrücke und habe es tatsächlich geschafft, die Dose zu erlangen und zu loggen... (uff!)

Dabei hatte ich Glück, denn eigentlich gilt der Zuweg als gesperrt wegen eines Hangrutsches. Da dort aber bereits alles geräumt ist und man dort auch gefahrlos hergehen kann, schloß ich mich einem freundlichen "einheimischen" Hundebesitzer an, der dort weiterging. Nach kurzem Weg fand ich den Abzweig zur Hängebrücke.

Leider war der Kühlschrank nicht (mehr) da. Sonst ist die Brücke aber in sehr gutem Zustand. Das Log ist schon recht voll, heute und gestern waren schon andere da.

Aufgrund eines aufziehenden Gewitters ließ ich von meinem Plan ab, den in der Nähe befindlichen "Einbruch am Breitenbruch" aufzusuchen. Diesen werde ich bei einem erneuten Besuch dieses Gebietes "heben". :-)

TFTC!

Gruß

Günther



Member
03.10.2021 at 21:00
Im Team GC4Life, bestehend aus SBgeo, Thungdill, Elumfant und mir, ging es heute auf die Schaukelmeister Runde und dabei konnte sich diese Dose nicht lange verstecken. Also mit 3G (gesucht, gefunden und geloggt) erledigt. TFTC sagt Naboo42

Member
09.03.2022 at 21:00
Der Junior der Crew hat zur Zeit Urlaub und so wurde mit AIDA21 eine gemeinsame Woche in Siegen geplant...- auch diese Runde rund um den Schaukelmeister war im Vorfelde in aller Munde. Heute entschlossen wir uns relativ spontan den Weg ins Land des Schaukelmeisters zu wagen und die einzelnen Prüfungen zu bestehen. Wir buchten unseren Termin im Kalender...- gegen 12 Uhr sind wir am angegebenen Parkplatz eingetroffen und schon konnte das Abenteuer beginnen. Wir versuchten die Runde mehr oder weniger der Reihe nach abzulaufen, mussten aber aufgrund des "Zeitdrucks" einige Dosen auslassen, aber so haben wir wenigstens einen Grund wieder zu kommen. Die #1 war gleich ein Knaller zum Auftakt, wobei man sagen muss, dass es alle Dosen hier in sich haben, auf unterschiedliche Art und Weise. Der Junior traute sich über die alte Hängebrücke...- mit Erfolg konnten wir den weiten Weg über den Steinbruch bestreiten und unsere Signatur erfolgreich im LB hinterlassen. Anschließend wurden noch einige Bilder zur Erinnerung geknipst und weiter ging es zur #2. Vielen Dank fürs Herführen! Gruß Howies Crew [;)] IN: FP

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

2) Einbruch am Breitenbruch!!!

Nordrhein-Westfalen, Germany

  • 0.34 km
  • D: 3.5 | T: 1.5
  • 31.03.2020

"Hin und Her" am Breitenbruch

Nordrhein-Westfalen, Germany

  • 0.47 km
  • D: 2 | T: 2
  • 02.10.2013

6) Der Schaukelmeister-Bonus-Multi

Nordrhein-Westfalen, Germany

  • 0.49 km
  • D: 3.5 | T: 4
  • 11.04.2020

Mit der Seilbahn zum Cache

Nordrhein-Westfalen, Germany

  • 0.43 km
  • D: 1 | T: 2.5
  • 21.10.2013

Straßenmöbel ab 1855 - Das Suchspiel

Nordrhein-Westfalen, Germany

  • 1.98 km
  • D: 4.5 | T: 4.5
  • 15.01.2020

Geocaching auf Rezept

Nordrhein-Westfalen, Germany

  • 2.69 km
  • D: 1.5 | T: 1.5
  • 27.10.2021

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC4G59B

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×