Grimm`s Erben

Hessen, Germany

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   13.09.2014
Coordinates:   Only for members
Visits: 29
View:  

Log in, to mark this geocache as found.


This geocache was visited by the BetterCacher team on site.

Categories

Gadget-Cache

This geocache is characterized by a special handicraft, cool gadget, etc.

Location

This geocache shows you a great location, which you have certainly not seen yet.

Hiking

This geocache offers an excellent hike, which is a real highlight.

More information on categories: view link

Logs

Member
07.09.2014 at 21:00
Was soll man zu diesem Cache sagen ........ ? Am Besten nicht spoilern ;-) Wie schon alle viele vor uns geschrieben haben, es ist der Hammer!!! Die 5 Stationen sind echt toll gestaltet, alle Rätsel waren gut zu lösen und auch die kleinste Turtle hatte viel Spaß. Wir haben die Ratschläge im Listing befolgt, was wirklich ratsam ist! Und dann kam das Final..... Wir waren schnell drin (wie bekommt man so ne Location???) Hier hatte die kleine Turtle etwas Probleme (verständlich :-) ) Und die Großen Turtles auch........, also TJ Und so konnten wir dann doch noch die BÖSEN befreien. Hallo finkenpiraten, da habt ihr wirklich eine Meisterleistung gezeigt! Besten Dank für eure Mühe , Zeit und ........ die ihr in eure Caches investiert. 6-turtles aus Villmar FP ist ja wohl klar ;) es geht aber nur einer :(

Member
13.09.2014 at 20:20
Eine Empfehlung per Mail:
Hallo Lady Allista,

wir haben heute den Multi Grimm's Erben (GC5B3BV) in Weilburg (Hessen) gemacht.
Dieser Multi ist definitiv ein extrem toller und vom Owner (Finkenpiraten) sehr aufwendig und liebevoll gemachter Cache, der es verdient hätte, auf eurer Seite einen Hinweis zu bekommen! Ihr könnt euch im Logbuch auch einen Eindruck verschaffen, denn dort ist eigentlich nur Lob zu lesen!

Viele Grüße aus Weilburg

Member
16.02.2015 at 21:26
Grimm`s Erben wird zur Zeit bei project-gc.com mit deren ausgeklügeltestem Schätzverfahren (Wilson) als drittbester Cache Hessens aufgeführt. Das war uns eine kleine Reise wert, bei der wir noch mehrere wunderbare Caches gemacht haben.

Grimm`s Erben war mit Abstand der am aufwändigsten gestaltete und beste der Runde. Die Stationen selbst sind schön (und ein bisschen subversiv) gestaltet und eine jede hat so ihren Kniff. Besonders schwierig sind sie übrigens nicht und auch schnell gefunden. Um den Cache mal nach oben abzugrenzen muss ich hoch greifen: Plotino hat bei Hart am Wind nochmal eine ganze Ecke mehr Geld und Zeit investiert. In meinen Augen sind beide verrückt. :D

Das Finale ist dann der richtige Knaller, ein sehr passender, uriger Ort, an dem dann auch mit Elektronik nicht gespart wurde, die themenbezogene Deko ist einfach klasse. Dort muss man auch bekennen, ob man, wie im Listing gefordert, gut aufgepasst hat. Und ein finaler Fallstrick ist auch noch zu überwinden.

Wohl dem, der sich genug Zeit mitgebracht hat, um sich auf diesen Cache auch einzulassen.

Den finkenpiraten kann man nur gratulieren: bravo! Bravo! Bravo!

Member
19.10.2015 at 21:00
Eine großartige Runde, die diesen Tag zu einem Cachetag machte, den ich so schnell nicht vergessen werde. Zusammen mit Amarok Alpha meisterten wir eine Station nach der anderen und standen am Ende vor dem unglaublichen Finale...um hier dann doch noch zu scheitern...? Ein Hilferuf an den Owner wurde abgesetzt, aber während wir auf die Antwort warteten, blieben wir nicht untätig und so konnten dann irgendwann doch noch unseren Fehler entdecken und die Bösewichter zurückholen :-). Vielen Dank und Grüße aus Hannover!

Member
09.04.2016 at 21:00
Grimm´s Erben stand als "Cache des Monats" schon ganz lange auf unserer entsprechenden bookmark list. Als wir dann auch noch vom Herrn Staubfinger die "Akte 69" empfohlen bekamen, war dann klar, dass wir doch mal Kurzurlaub in Mittelhessen machen sollten! [:D] Nachdem dann nun heute Herr Gezwitscher am Morgen mit Oliwue, Grobi1974 und cycle73 den Fall um Olga klären konnte, ging es dann am Nachmittag zum Termin bei Grimm´s Erben. Gespannt ging es hier los .... und von Dose zu Dose waren wir begeistert von der schönen Umsetzung dieses Caches. Mit zwei Cacherkindern, die schwer motiviert dabei waren, brauchten wir vermutlich relativ lange. Nicht etwa, weil wir die Aufgaben nicht gelöst bekamen... nein, hier wollte jeder sein fotografisches Gedächnis beweisen, jeder wollte mal an des Rätsels Lösung mitwirken, jeder wollte noch mal schauen..... [:D] So lösten wir Aufgabe für Aufgabe und näherten uns ganz gespannt schließlich dem Final, worauf wir ja schon sooooo lange soooo gespannt waren. Und wir sollten nicht enttäuscht werden! Wow - das war echt der Hammer. Wir stellten hier fest, dass wir uns tätsächlich eigentlich fast viel zu viel gemerkt hatten (aber unnützes Wissen gibt es ja eigentlich nicht [8D]) und konnten so nach einer finalen Hürde schließlich das Logbuch signieren! Liebe Finkenpiraten - mehr von Euren Caches!!!! Bisher waren wir ja schon happy, dass unsere 2. Homezone das Land des Herrn Staubfinger, von Steffisburg, der Helden und vieler anderer kreativer Owner ist. Für die Fahrten zur Familie liegen außerdem die tollen Dosen von TCapitano immer sehr verkehrsgünstig. Aber seit diesem Wochenende wissen wir nun auch, dass in Mittelhessen auch immer mal ein Blick über den Tellerrand.... äh die A5 ...hinaus doch lohnt. Wir kommen wieder!!! TFTC und viele Grüße aus Nordhessen Gezwitscher Der Favoritenpunkt hier muss wohl nicht erwähnt werden - wenn alles geloggt ist, was wir an diesem WE gesehen haben, sind wir wieder arm und müssen gaaaanz viele Pisseckendosen finden, um wiederkommen zu können! [:I]

Moderator
12.05.2016 at 21:00
Nachdem sich unsere Reisegruppe Berlin-Brandenburg unter dem Decknamen C.O.M.A. (Commando On Mystery Tour), jetzt nur noch bestehend aus Kosmo_P, Fee1806, Kodèx, KleinaGangsta und mir (ursprünglich waren noch DerGigant und Happy-Dude mit von der Partie) für einige Tage mit den Spielenden Zahlen in und um Coburg vergnügt hatte, sollte es nun ans Genusscachen gehen. In monatelanger Planungsarbeit hatte KleinaGangsta (Dankeschöööön dafür, alter Knallkopp ;* ) unsere Tour de la Cache ausgetüftelt... In akribischer Kleinarbeit die Caches mit den meisten Favos zusammengetragen, sortiert, eine Route festgelegt, den einen oder anderen halben Herzinfarkt bekommen, wenn eines unserer Schätzchen deaktiviert wurde, mitgefiebert, ob alle wieder rechtzeitig on sein würden.... Es war ein Spaß über Monate, der jetzt seinen Höhepunkt erleben sollte. Und das war es auch! Ein einwöchiger Höhepunkt! Eine unglaubliche Woche, mit Staunen, Lachen, Spaß, Bewunderung, Ungläubigkeit und der Feststellung: Jetzt können wir eigentlich Schachspielen... Cachen müssen wir nicht mehr, wir haben alles gesehen ... Was soll da noch kommen? ;) Ich verneige mich vor meinem Team und bedanke mich wie verrückt bei allen Ownern fürs Legen und Pflegen und das unvergleichliche Erlebnis, das wir nur durch euer Engagement und eure Ideen erleben konnten! Jederzeit wieder! :) Zum Cache: Als Märchenfan musste ich mich natürlich ins Märchenland locken lassen :) Viele der Helden meiner Kindheit habe ich hier treffen können. Tolle Stationen in einer unglaublichen Umgebung. Ein kleines Gesamtkunstwerk. Danke fürs Herloggen, Legen und Pflegen sagt FrauOrientierungslos :)

Member
09.10.2016 at 21:00
Marcneelix mit Mary P, Wichteline69 umd Geomän auf Tour. Mit einem Topteam waren wir auf Grimms Erben unterwegs. Eine sehr schöne Multirunde mit sehr schönen Thematik passenden gebastelten Stationen. Der Hammer war aber das Final. Großartig! Vielen Dank, an die Owner, dass Ihr uns so einen schönen Cache ermöglicht habt. Hiernlassen wir sehr gerne ein lila Mützchen. Wir möchte uns bei: finkenpiraten für die Dose Grimm`s Erben fürs auslegen und pflegen bedanken. Dies war unser Cache Nr: 3440 Bis bald im Wald Marcneelix und Mary P

Member
26.05.2017 at 21:00
Rasch konnten wir die einzelnen, kaum zu übersehenden Stationen in diesem kleinen Wäldchen besuchen und bestaunen... dann standen wir auch schon an einem Tor und wussten, dass das Finale nun wohl nicht mehr fern wäre... dem war dann auch so... Vielen Dank für dieses kurzweilige Abenteuer!

Member
09.04.2018 at 21:00
Vor einigen Monaten hat TeamAlFaKe und ich das Rätsel vom Opfer des Bahnarbeiters und die Kinder des Buchbinders gelöst und jeweils einen Termin reserviert. Geplant war die Tour eigentlich zu dritt zusammen mit Patta eTrex, der aber leider nun doch nicht mitkommen konnte. Der Plan sah neben diesen zwei Dosen natürlich so aus, das noch einige ganz alte Dosen, einige Virtuals und Webcam und natürlich auch Dosen mit vielen FP und ein N8 Cache und auch ein Cache auf MINUS 202 Meter auf dem Plan standen. Hier und da wurde vorab das ein oder anderen Rätsel gelöst. Die Tour begann am Freitag 6. April und wir waren bis Dienstag 10. April mit meinem Erdgas Passat unterwegs gefüllt mit allerlei ECA. Das Ergebnis waren 2 Wherigo, 2 Earth Caches, 3 Webcam, 5 Letterboxen, 6 Virtual, 7 Mystery, 13 Multi und 41 Tradis - also gesamt 79 Dosen (plus einen Myst, den wir so gefunden haben, aber noch nicht genau wissen, welcher das ist) Ach ja, und aktuell hab ich die 175000 km auf dem Tacho von meinen Auto überschritten. Jede Menge war auf der To Do Liste und erfreulicherweise haben wir diese ziemlich gut abarbeiten können. Leider war der Liquidator und der Kinder des Buchbinders disabled worden und konnten wir nicht machen. Gerade beim Buchbinder waren wir traurig, können aber gut verstehen, das hier Sicherheit vor geht und hoffen, das es hier irgendwann wieder weitergeht. Und mit den alten Dosen konnte ich wieder einige "Löcher" in der Monats / Jahres Legedatum Liste "stopfen". Das Wetter war super, warm und trocken und somit ideal zum cachen. Ok - und die ersten Zecken haben wir auch gefunden. Bei mir nur eine krabbelnd, bei TeamAlFaKe hatte eine schon angebissen. Vielen Dank an alle Owner, die diese Tour mit ihren Dosen ermöglicht haben. **So genug vom Einheitslog und nun noch was zu dieser Dose** Nachdem wir das Listing auch gelesen haben, haben wir alles ohne Probleme geschafft und standen am Ende auch vor dem Hammer Finale und auch die letzte Aufgabe konnte ohne Probleme gelöst werden. Da lohnt sich auch ein weiterer Weg für diese Dose. Wirklich toll, was die Owner da gemacht haben, natürlich auch hier als Dankeschön ein dickes blaues Herz von mir. @ finkenpiraten : Diesmal haben wir kein fast neues Garmin GPS gefunden - ich sag nur Akte im Juli 2017 ;-) ------------------------------------ Vielen Dank an finkenpiraten fürs Legen und Pflegen des Caches. Dies war mein 8877. Geocache, den ich gefunden habe. Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de) Bis bald im Wald / Happy Hunting GaswerkAugsburg Oli

Member
17.04.2018 at 21:00
Zusammen mit marmotte407, Res5425 und border_collie in dieser Gegend einen kleinen Aufenthalt eingelegt, um die weit über die Grenzen bekannten Caches aufzusuchen. Gestartet haben wir mit diesem Märli-Multi. Ich habe als Kind diese Märchen ja geliebt. Das mir das mal helfen könnte, bei einem Hobby zum Ziel zu kommen, hätte ich mir damals auch nicht denken können [:D] Die gesammelten Informationen führten uns schlussendlich zu einem tollen Finale. TFTM, freuen uns schon auf eure nächsten Caches!

Member
18.04.2018 at 04:00
In der "Grossregion" Dillenburg - Herborn - Weilburg - Wetzlar. mit, border_collie, Res5425 und ds_Tanti zusammen, bei schönstem Wetter, ein paar super tolle Leckerbissen besucht. ..... Eine wunderbar schön gemachte Runde mit viel Liebe und Aufwand haben die owner finkenpiraten diesen Multi zusammengestellt. Station um Station bis zum unglaublich super tollen Final hat uns immer wieder in Erstaunen versetzt. Ein wahrer Genuss-Multi, welcher die weite Anreise aus der Schweiz megr als wettgemacht hat. .... Danke an die owner für das Erstellen dieser Leckerbissen. Danke an das Team, es war ein toller Tag. TFTC mit blauer Schleife und Danke für das Auslegen und Pflegen sagt marmotte407

Member
28.02.2019 at 21:03
Am 28. Februar 2019 um 12:03 als Cache # 8738 gefunden. TFTC an finkenpiraten :-) Martina PS: Dieser Logeintrag ist trackbar: VLQPB9 PPS: Ich plane, zum GIGA in Berlin zu kommen, sehen wir uns?

Member
13.04.2019 at 21:00
Puh! Wir haben die Märchenwelt gerettet! 👍😀 Im Team mit MarionSimone und Carornette meisterten wir alle Aufgaben sehr gut - das hat riesig Spaß gemacht! Vielen, vielen Dank für diesen Cachespaß, dafür gibt’s natürlich auch von mir ein blaues Schleifchen. Viele, viele Grüße aus Dortmund, Andrea und Cachehund Diva 😀

Member
29.09.2019 at 21:00
Wegen dieses Caches machten wir uns heute gemeinsam mit De Anhang auf die Reise aus Darmstadt hier her. Die Stationen waren alle schnell gefunden und gut zu lösen. Bis zur Station 5 überlegten wir noch, warum uns dieser Cache so sehr ans Herz gelegt wurde und wir diesen unbedingt besuchen müssen. Doch dann standen wir irgend wann vor dem Final und können bestätigen: Ja, der weite Weg hier her hat sich gelohnt. Toll gemacht. Dafür hinterlassen wir selbstverständlich einen märchenhaften Fav-Punkt. Vielen Dank für die aufwendige Arbeit und Wartung und viele Grüße, silkeundmichael

Member
17.11.2019 at 20:34
Freitag bis Sonntag waren wir auf Lostplace- und T5-Tour in der Region. greywhy, Team fiducia, we-base und ich haben mit unserem Gruppenlogname "Team NW-CH" unterschrieben, da wir ja aus der nordwestlichen Ecke der Schweiz kommen... Angelockt von den vielen Favopunkten haben wir uns auf die Spuren der Grimmbrüder gemacht und sind in die Welt der Märchen abgetaucht. Wir haben unterwegs sehr gut aufgepasst und so konnten wir uns problemlos bis zum grossen Finale durcharbeiten. [^] Der Final ist natürlich der Hammer und verdient alleine schon ein paar Favos... Einfach nur klasse! [8D] Besten Dank, finkenpiraten, für diesen Mystery und für die Runde generell!

Member
14.06.2020 at 21:00
Grimms Erben haben uns heute nach Weilburg gerufen um uns einen schönen Tag zu bereiten. Nach einem ausgiebigen Frühstück am Parkplatz ging es gut gestärkt los. Natürlich waren wir clever und haben unser photografisches Gedächtnis mit dem Handy etwas aufgefrischt. Nutzt aber nix, wenn der Knipser einen falschen Blickwinkel hat. Trotzdem konnten die Aufgaben gut gelöst werden und wir standen beizeiten am Final. Dort angekommen, große Augen gemacht. Was ein tolles Ende. Allerdings hat sich unser Fahrermuggel etwas dusselig angestellt und einen fatalen Fehler beim Eingeben der Lösungen gemacht. Hahaha, war also kein Rechenfehler - wir mal wieder. Lieben Gruß an die Finkenpiraten, war ein märchenhaftes Erlebnis hier und hat uns in eine andere Welt verzaubert. Vielen Dank für Eure tollen Idee, Caches, Arbeit. Ein Schleifchen binde ich hier gerne dran, dieser Cache bleibt mir gewiss in Erinnerung.

Member
01.08.2020 at 21:00
An diesem Wochenende standen 3 Caches der Finkenpiraten auf dem Programm. Wann hat man mal das Glück drei Termine an einem Wochenende zu bekommen... Da wir eine etwas längere Anfahrt hatten, haben wir genau das versucht, und es hat dann ja auch schließlich geklappt. Dafür hatten wir zwar eine längere Wartezeit, aber was solls - hauptsache es hat geklappt![:D] Unser erster Termin war hier bei Grimm´ s Erben um 10 Uhr. Da wir eine Anfahrt von ziemlich genau 2 Stunden hatten, wollten wir extra etwas früher los, damit wir gemütlich vielleicht noch die Gelegenheit auf einen Kaffee haben. Aber Dank tausender Baustellen auf der Autobahn, brauchten wir für die Fahrt dann doch 3 Stunden, und waren erst um 10:20 Uhr am Startpunkt...[:(] Zum Glück war es kein Cache, bei dem man unbedingt pünktlich sein muss^^ Aber dafür ging es dann auch gleich los, alle Stationen konnten gut gefunden und gelöst werden, und am Final hatten wir auf alle Fragen die passende Antwort![:D] Ein sehr schöner Cache zum Auftakt, der jetzt zwar nicht das Kaliber "Buchbinder", "Dexter" und so weiter ist, aber das ist jammern auf hohem Niveau! Der Cache ist klasse und hat auch so definitiv einen Favoritenpunkt verdient. Und was das mit dem "Kaliber" angeht, das sollte im Laufe des Wochenendes ja noch kommen.[;)] Danke und viele Grüße aus dem Saarland! The Steintigers IN:FP OUT:TB

Member
19.08.2020 at 00:36
***Global Log*** This year our changed vacation plan is visit Germany in the neighbourhood of Braunfels, of course some time for geocaching is planned. ***Log*** Day 10 Today we have a calender cache so we cannot go far away, and then the time is there. We went from WP to WP and solved this cache faster then expected. Very nice one. ---------- * in: * uit: (NL) ## finkenpiraten bedankt voor de cache en het plaatsen en onderhouden ervan! ## (US) ## finkenpiraten thanks for placing and maintaining the cache ## Greetz BløfDuck (from the Netherlands) ---------- >He who asks a question may be a fool for five minutes, but he who never asks a question remains a fool forever Log gepubliceerd met Gsak [Vragen over GSAK?](https://www.facebook.com/groups/gsak.gebruikers/) ----------

Member
29.12.2020 at 23:59
Auf der Jubiläumstour zusammen mit Sbgeo und Thungdill angegangen, ein paar schöne Rätsel rund um die Grimm Märchen gelöst. Am Ende wurden wir mit einem klasse Final belohnt und konnten uns ins Logbuch eintragen. Gerne lasse ich auch eine Schleife da. TFTC sagt Naboo42

Member
10.06.2022 at 21:00
Ⓣ Ⓕ Ⓣ Ⓒ Heute ist Tag 4 unseres GC-Urlaubs.... Hier ging es gut durch die Stationen, auch haben wir uns EIGENTLICH alles gut gemerkt. Auch die besonderen Fragen konnten wir schnell und richtig beantworten..... nur warum funktioniert es dann nicht.....🤔..... also ging einer vom Team nochmal los, und stellten fest, dass alles richtig ist. Auch hat der andere inzwischen herausgefunden was gewollt wird. Doch immer noch nichts tat sich auf. Da mussten wir den Owner kontaktieren, der recht schnell antwortete..... Doch immer noch nicht wollte es so wie wir es gerne hätten. Nach langem hin und her überlegen, erkannten wir einen klitzekleinen Fehler der fatal war. Ja da wundert uns nix, man sind wir doof😂😂😂 Wie konnte uns nur so ein Fehler passieren? SCHÄM 😔 Aber gut, kann passieren und wir haben es ja noch mal bemerkt kurz vor dem Aufgeben und durchdrehen 😂😂😂😂 LOCATION ist aber TOP und deswegen auch hier ein 💙 FUUUUND ✅ 😎☯️ _ H / ) ä / / c / ( __. k__( (____ ) l___( (____) s__( (___.)

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

Klein & Gemein -Jeden Tag ein bisschen besser-

Hessen, Germany

  • 1.00 km
  • D: 4.5 | T: 1
  • 16.02.2015

Der Historiker und seine rätselhafte Erbschaft

Hessen, Germany

  • 1.84 km
  • D: 3.5 | T: 2.5
  • 13.05.2018

Das Siegel des Königs

Hessen, Germany

  • 11.69 km
  • D: 3.5 | T: 2.5
  • 12.06.2020

Kinderkult

Hessen, Germany

  • 11.95 km
  • D: 2.5 | T: 2
  • 31.03.2020

Akte 69 - ungeklärt!

Hessen, Germany

  • 19.44 km
  • D: 4 | T: 2.5
  • 29.11.2015

Die Suche nach dem Bernsteinzimmer

Hessen, Germany

  • 15.90 km
  • D: 4 | T: 4
  • 17.06.2015

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC5B3BV

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×