Jumanji - Nur ein Spiel?

Bayern, Germany

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   06.06.2017
Coordinates:   Only for members
Visits: 12
View:  

Log in, to mark this geocache as found.


This geocache was visited by the BetterCacher team on site.

Categories

Recommendation

This geocache is recommended by the BetterCacher reviewers.

Gadget-Cache

This geocache is characterized by a special handicraft, cool gadget, etc.

Hiking

This geocache offers an excellent hike, which is a real highlight.

More information on categories: view link

Logs

Moderator
05.06.2017 at 15:25

Jumanji - Nur ein Spiel? von Der_Ostfunker (3.5/2.5) Vom Macher von Der Traumwandler. Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Ich zitiere aus unserem Log:

Ein Meisterwerk der Cachekunst. Ein unglaublich liebevoll gemachter Cache mit einer Batterie von Stationen, die ausnahmslos jede für sich genommen mindestens einen Favoritenpunkt verdient hätte. [...] Dieser Cache landet aber sowas von sicher in unseren persönlichen Top 10, wie es nur sein kann. Phantastisch, witzig, empfehlenswert!
Ja, der Cache ist so gut. Ich hoffe sehr, dass sich alle Cacher an die Bedingungen halten (1 Team pro Tag, maximal 5 Mann stark).


Member
07.07.2018 at 21:00
Schon im letzten Jahr wurden wir auf diesen Cache aufmerksam - dummerweise war da der Sommerurlaub gerade vorbei und für "mal eben so" ist es doch ganz schön weit weg. Entsprechend gab es einen kleinen hektischen Run auf den Wunschtermin, als endlich die ersehnte Mail eintrudelte, dass der Kalender wieder offen ist. Nachdem das geklappt hatte, musste der Film her - schließlich wollten die Cacherkinder auch wissen, worum es hier geht. Zu guter Letzt mussten wir noch das nötige Equipment organisieren - dann konnte es in den Urlaub gehen. Am Start angekommen haben wir erst einmal gemütlich gefrühstückt, dann ging es frisch gestärkt und in der vorgegebenen Zeitspanne ans Werk. Dumm nur, dass wir an Station 1 trotz aller Kreativität so gar keine Idee hatten. Glücklicherweise waren die Owner schon wach und halfen uns auf die Spur. Nachdem wir uns alle gewaltig vor die Stirn geklatscht hatten, konnte der Spaß aber beginnen. Ein Feuerwerk an tollen Stationen erwartete uns. Station für Station machten wir große Augen, über die einfallsreichen Aufgaben. Okay, zwischen Film und Cache variieren die Aufgaben in Art und Reihenfolge - aber das war eher nebensächlich. Einen guten Cache erkennt man bei uns daran, dass die Cacherkinder nicht unbeteiligt neben uns her trotten, sondern sich darum kloppen, wer was machen darf und vor allem wer zuerst was machen darf. Unter diesem Aspekt können wir sagen: es war ein sehr guter Cache! ;-) Unser erstes richtiges Highlight war Charly. Hier musste jeder Mal ran und sich probieren. Was für eine geniale Stage - so mitten im Wald. Und auch die nächste begeisterte uns vier. Wo bekommt man nur dieses Equipment her?! Bei Station 6 durfte/musste/konnte wieder jeder Mal ran - natürlich gab es die gesuchten Informationen erst gaaaanz zum Schluss. Die Prüfmöglichkeit an Station 8 brachte uns leider gar nix - keinerlei Netz vorhanden. Da wir uns aber unserer Lösung sehr sicher waren, wanderten wir schon einmal weiter. Und gut 30 m vor der nächsten Station gab der Checker dann auch grünes Licht (okay, keine 10 Sekunden später hätten wir die Station vermutlich auch so gesehen). Station 9 war wieder ein Oberhammer! Hier wollte jeder Mal ran - letztlich wollte die Technik aber erst bei derjenigen im Team, die meistens den Takt angeben muss! ;-) Auf dem Weg zu Stage 11 waren wir ja der Meinung, den Owner gesehen zu haben.... kann sein, dass wir uns täuschen, aber da grinste jemand zumindest seeeeehr wissend. Station 12 ..... ja, ein Teil der Aufgabe war ja fix erledigt, aber dann interpretierten wir einen Teil der Konstruktion falsch. Wir dachten, es wäre etwas defekt, kontaktierten die Owner - und just in dem Moment sagte da das Cacherkind, dass wir doch da...... Ja, macht durchaus Sinn, auf die Kleinen zu hören. Was eine coole Stage. Damit hatten wir nicht gerechnet und sowas hatten wir auch noch nicht gesehen. Dann kam sie - die berüchtigte Stage 13, von der wir schon so viel gelesen hatten. Nach kurzem Nachdenken hatten wir eine passende Idee. Auch die Ermittlung war dank entsprechender Hilfsmittel gut machbar. Doch dann wollte der Checker sich nicht öffnen. Nix mit Internet. Aber unser Ergebnis schien uns schlüssig - also liefen wir weiter. Unterwegs wieder Internet - aber der Checker war nicht gnädig. Kein grünes Licht. Da wir aber quasi schon vor Ort waren, sahen wir uns erstmal um. Und tatsächlich fanden wir exakt da, wo unsere Koordinaten hinzeigten, die nächste Station. So ganz falsch kann unsere Lösung wohl nicht gewesen sein. Kurze Zeit später erreichten wir dann das tolle Final. Auch wenn es schade ist, dass die ursprüngliche Version so nicht durchging - diese Variante hier ist auch gelungen! Wir hatten hier in den 5 Stunden jede Menge Spaß und stiegen absolut begeistert ins Cachemobil, um zum Urlaubsort weiter zu fahren. Ein blaues Schleifchen bleibt natürlich hier. TFTC Gezwitscher

Member
28.10.2018 at 20:00
Bei noch trockenem Wetter starten PUSG und ich. Zuvor hat mir PUSG noch ein deutliches Zeichen zum gewünschten Treffpunkt auf meinem Handy hinterlassen. Irgendwie war das echt gut. So konnte ich sie wirklich gut und schnell finden. Die Zeit auf dem Hinweg verging echt rasant schnell. Am Parkplatz angekommen, sind dort noch andere Menschen vor Ort und am Aufbrechen. Aber die anderen waren erstmal keine Geocacher. Sie waren eher Wanderer, die sehr früh zu einer sportlichen Runde aufbrachen. Dann nach 10 Minuten stießen auch AMH2010 und Murxel1 dazu. Als wir dann losgingen setzte pünktlich der Regen ein und wir wechselten noch rasch unsere Sachen gegen regenfeste Klamotten. Das war gut. Denn der Regen war nur in der Art und Weise während der Runde abwechslungsreich. Denn er war mal stärker und mal weniger stark. Immerhin war es nicht zu windig. Aber die Kälte und Feuchtigkeit kroch überall hinein. Irgendwann zwischendurch verstummten die Gespräche, weil der Regen so heftig auf die Kapuze einprasselte, dass man ohnehin nicht die Antwort hören würde. Rund herum ist das ein sehr gelungener und super aufwendiger Cache. Auch wenn heute, ein Tag danach, die Karussellmusik noch nicht aus den Ohren verklungen ist. Vielen Dank liebe Ostfunker. Ich habe hier mein blaues Herz verloren. Ihr dürft gerne weitermachen und weiterhin so schöne Caches basteln und uns präsentieren. Ich habe mich richtig gut unterhalten gefühlt. Bei schönem Wetter sollte man dann unbedingt die schöne Holzgarnitur zum Brotzeit machen nutzen. Und nochmals vielen Dank für den exzellenten Cache und viele Grüße Schatzforscher

Member
10.06.2019 at 21:00
Zusammen mit pots64 diesen tollen Cache angegangen. Was soll man noch sagen? Tolle Runde mit aufwendig gestalteten Stages und viel Flair so dass wirklich ein Hauch von Dschungel und Abenteuer aufkam. Vielen Dank für einen kurzweiligen und spannenden Tag. Natürlich gibt es für diesen tollen Cache einen Favoritenpunkt.

Moderator
19.05.2020 at 00:25
Manchmal sind die spontanen Ideen die besten. So richtig unterwegs sein konnte man ja in den letzten Wochen nicht. Jetzt da die Kontaktbeschränkungen endlich gelockert wurden und eine freie Woche vor uns lag, wurde in Windeseile eine GPX mit Wunschcaches zusammengestellt und jede Menge ECA ins gemietete Vehikel geworfen und los ging es am Samstag Vormittag Richtung Süden. Es warteten 60 unglaubliche Stunden darauf, von uns erlebt zu werden. Es gab noch ein bisschen weniger Schlaf als sonst auf unseren Touren (ich bin zu alt für zwei Nächte in einem Schlafsack auf dem Fahrersitz eines Ford Focus Kombis 😂), aber dafür viele tolle Eindrücke und Erlebnisse. Die ECA kam gebührend zum Einsatz und wir zu jeder Menge Spaß, bis wir Montag Abend ziemlich erschöpft aber sehr glücklich wieder in Berlin ankamen. Zum Cache: Sooooo.... endlich! Nach den vielen verpassten Gelegenheiten, diesen Cache zu besuchen, konnte ich es heute kaum glauben, als wir tatsächlich am Start des Abenteuers standen. Der Hauptgrund unsere Fahrt: Jumanji... Nochmal die Ausrüstung gecheckt... alles dabei? Okay, dann trauen wir uns mal in den Jungle! Die Location passt wirklich hervorragend zur Story und so tauchten wir in die Geschichte ein. An zwei Stationen dauerte es etwas länger, da wir dort NOCH mehr Fotos schossen als an den anderen eh schon 😂 Irgendwann gab es dann ein Problem mit unserer ECA... ein dann abgesetzter Hilferuf bewirkte, dass der Owner himself binnen 2 (in Worten: zwei) Minuten höchstpersönlich vor uns stand und erste Hilfe leistete. Hey, der wohnt doch hier im Wald, oder wie geht das?! 😂 Wir hatten echt Glück und so auch gleich noch ein bisschen Begleitung für die nächsten Stationen... Am Final trafen wir nochmal auf die Onwerschaft und konnten unsere Eindrücke gleich noch loswerden 🤗 Ein rundum stimmiger Multi, bei dem ich auf nur eine einzige Station gern verzichtet hätte, wobei sogar die auch noch super ins Gesamtkonzept gepasst hat, verdammt 😂 Wir hatten einen ganzen Vormittag richtig Spaß und die Anfahrt aus Berlin hat sich allemal gelohnt! Danke nochmal an Der_Ostfunker für dieses Meisterwerk, vorallem das Instandhalten dieses umfangreichen Caches und das supernette Gespräch! Wir freuen uns schon aufs nächste Mal! 🙃 Vielen Dank für die Such(t)befriedigung und viele Grüße aus Berlin von FrauOrientierungslos 🤘🏻 Team FROKG

Member
27.05.2021 at 21:00
Heute war ich zum zweiten Mal zusammen mit Dackelspalter, Run234 und Pinodor da um diesen Cache noch ein zweites Mal so richtig zu genießen 😊😊. Vielen Dank für diesen Grandiosen Cache und Grüße aus Hille von Sito1505 😉 😉

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

OUTER RIM: Anpfiff der Phonkrieger

Bayern, Germany

  • 5.29 km
  • D: 4.5 | T: 3
  • 06.06.2019

Typisch

Bayern, Germany

  • 16.45 km
  • D: 2.5 | T: 1
  • 26.06.2014

Tabaccon

Bayern, Germany

  • 11.72 km
  • D: 2.5 | T: 2
  • 06.10.2016

Pfadfinderprüfung @ Night (NC)

Bayern, Germany

  • 22.98 km
  • D: 4 | T: 4.5
  • 14.09.2020

Plane Spotting

Bayern, Germany

  • 30.30 km
  • D: 1 | T: 1.5
  • 14.06.2010

Bibi & Tina - Geocaching for kids

Bayern, Deutschland

  • 24.90 km
  • D: 2 | T: 2
  • 03.04.2021

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC5QZ0C

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×