Die drei ???

Hessen, Germany

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   10.07.2015
Coordinates:   Only for members
Visits: 28
View:  

Log in, to mark this geocache as found.


This geocache was visited by the BetterCacher team on site.

Categories

Mystery

This geocache offers an extraordinary and challenging puzzle.

Gadget-Cache

This geocache is characterized by a special handicraft, cool gadget, etc.

More information on categories: view link

Logs

Member
10.07.2015 at 10:28
Wer an der Bergstraße gute Caches such dem ist Staubfinger0702 sicher ein Begriff.

Jetzt hat er einen neuen Multi zu den 3 ??? veröffentlicht. http://coord.info/GC5WFC6


Wer Staubfinger Caches kennt, weiß dass ihn dabei etwas Besonderes erwartet. Und unsere hohen Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Die einzelnen Stages sind schön thematisch gestaltet und waren gut zu finden. Und auch die Aufgaben konnten wir im Team gut meistern.

Der richtige Knaller kommt aber erst am Final! => Saustark!!! Mehr möchte ich gar nicht schreiben um nicht zu spoilern! Macht einen Termin im Kalender und seht es selbst!

Gruß Goetzebaecker

Member
12.07.2015 at 17:27
Dieser Cache gehört meiner Ansicht nach in die Top 10 Deutschlands. Das Wettrüsten bei Geocaches hat ganz schön angezogen.

Man beachte die T4 Wertung und dass man nach den Stationen im Wald in den Nachbarort fahren muss, um das Finale aufzusuchen.

Die drei Stationen selbst sind thematisch perfekt, allesamt haben sie irgendwelche Gimmicks, das Finale übertrifft sie schließlich nochmals.

Member
05.12.2015 at 21:00
Für uns als bekennende Staubfinger0702-Fans ist es einfach klasse, dass die Verwandtschaft hier wohnt, wo eine Vielzahl soooo toller Caches liegen. Wir müssen uns nicht an einem Cachetag der vollen Reizüberflutung vieler genialer Caches hingeben, sondern können Besuch für Besuch immer wieder ein Highlight erleben. [:D] So freuten wir uns ja tierisch auf diesen Cache.... zu dumm, dass gerade nach Publish so gar kein Wochenende frei war, um mal einen Wochenendbesuch hier einzulegen (eine neckische Mail vom Owner hinsichtlich dem Publish zu bekommen macht es da nicht leichter [:P][:D]). Also übten wir uns in Geduld und Vorfreude. Ende September war dann endlich ein Termin gebucht - den wir in allerletzter Minute wieder absagen mussten, weil das Gezwitscherkind kurzfristig operiert werden musste. Also wieder gedulden und Logs lesen - Selbstgeißelung pur! [:P] Schließlich ist der Herr Gezwitscher mit den "Drei ???" groß geworden und hat mit seiner Begeisterung längst den Nachwuchs angesteckt. Der Juniorcacher hat unzählige Hörspiele, Bücher, Spielsachen, einen Adventskalender.... und auch der letzte Kindergeburtstag stand ganz unter diesem Motto. Da an diesem Wochenende ja nun eigentlich die Gezwitscher-Nichte in Bensheim zur Welt kommen sollte, war ja klar, dass ein Besuch hier unbedingt drin sein muss. Glücklicherweise ist der Kalender jetzt im Winter nicht ganz so voll, so dass wir Samstag morgen um 11 Uhr planmäßig starten konnten. Die Teamjüngste blieb bei Oma & Opa - schließlich hat die üüüüüberhaupt keine Ahnung von Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews! [:D] Gleich die erste Station sorgte nicht nur beim Teamjüngsten für absolute Begeisterung. Hier staunten wir alle drei Bauklötze!!! Sogar eine Lösung konnte unser Spross raushauen, ohne die entsprechende Technik anwenden zu müssen. Nachdem alles ausprobiert, herausgefunden und fotografiert war, ging es dann weiter zu Station 2. Natürlich (wie sollte es auch anders sein [:D]) war auch diese ein Highlight. Allerdings haben wir hier etwas anders gelöst als vom Owner gedacht, was aber nicht weiter schlimm war, denn ans Ziel (-> Stage 3) kamen wir auch so! [8D] Sollte einen hier abermals eine geniale Station erwarten?! Neeee, geht doch gar nicht?! Geht doch - sonst wäre es wohl kein Staubfinger-Cache! Hier standen wir wohl gefühlte Ewigkeiten - nicht, weil wir die Aufgaben nicht lösen konnten, sondern weil es einfach so schön war. Schließlich ist dies auch eine Lieblingsfolge vom Nachwuchscacher. Und diese Umsetzung.... immer wieder toll. Auf ging es also zur Zentrale. Wo sich diese befindet war uns ja eigentlich klar - hatten wir doch monatelang Logs aufmerksam Logs gelesen und sind ja hier nicht soooo ortsunkundig. Um so neugieriger waren wir auf das, was uns hier erwartet. Der Zugang zur Zentrale war schnell gefunden - er hat doch nicht etwa?! .... doch - er hat!!! [:P] Lieber Staubfinger, Du bist echt unglaublich, völlig verrückt, durchgeknallt.... [:D] Waren wir bei den Stages schon begeistert, so gab es hier kein Halten mehr. Nicht nur das Was, auch das Wie und Wo. Ein Highlight für sich! So brauchten wir auch hier gefühlte Ewigkeiten - nicht, weil alles so schwer gewesen wäre. Nein, hier musste alles erstmal ausgiebig betrachtet werden, bis wir uns schließlich mit dem Logbuch vergnügten! Natürlich bekommt dieser Cache den hochverdienten Favoritenpunkt - verdient hätte er einige mehr als den einen, den wir geben können. Bleibt uns mal wieder nur zu sagen: mach weiter so!!! Wir lieben Deine Caches! Und wir sind immer wieder begeistert, welche technischen Highlights, welchen tollen Storys, welche meeegaaa Stationen und Finals Du der Cacherwelt bescherst und dabei weder Kosten noch Mühen scheust. Bleibt neben tollen Erinnerungen noch eine tolle Coin, die nun unsere Vitrine ziert! [:I] Viele Grüße aus Nordhessen! Die 4 von Gezwitscher

Moderator
10.05.2016 at 21:00
Nachdem sich unsere Reisegruppe Berlin-Brandenburg unter dem Decknamen C.O.M.A. (Commando On Mystery Tour), jetzt nur noch bestehend aus Kosmo_P, Fee1806, Kodèx, KleinaGangsta und mir (ursprünglich waren noch DerGigant und Happy-Dude mit von der Partie) für einige Tage mit den Spielenden Zahlen in und um Coburg vergnügt hatte, sollte es nun ans Genusscachen gehen. In monatelanger Planungsarbeit hatte KleinaGangsta (Dankeschöööön dafür, alter Knallkopp ;* ) unsere Tour de la Cache ausgetüftelt... In akribischer Kleinarbeit die Caches mit den meisten Favos zusammengetragen, sortiert, eine Route festgelegt, den einen oder anderen halben Herzinfarkt bekommen, wenn eines unserer Schätzchen deaktiviert wurde, mitgefiebert, ob alle wieder rechtzeitig on sein würden.... Es war ein Spaß über Monate, der jetzt seinen Höhepunkt erleben sollte. Und das war es auch! Ein einwöchiger Höhepunkt! Eine unglaubliche Woche, mit Staunen, Lachen, Spaß, Bewunderung, Ungläubigkeit und der Feststellung: Jetzt können wir eigentlich Schachspielen... Cachen müssen wir nicht mehr, wir haben alles gesehen ... Was soll da noch kommen? ;) Ich verneige mich vor meinem Team und bedanke mich wie verrückt bei allen Ownern fürs Legen und Pflegen und das unvergleichliche Erlebnis, das wir nur durch euer Engagement und eure Ideen erleben konnten! Jederzeit wieder! :) Zum Cache: Heute ist DEEEEEEEHEEEEEEXTER-TAAAAAAG :) Eines der Highlights unserer Tour stand an! Wir starteten in den Tag mit Dexter, danach folgten: - Oskars Piratenschatz Bonus - Oskars Piratenschatz - Die drei ??? - DEXTER² - Leben retten! - A5 TB-Hotel Nachtweide - BYOP - Stift mitbringen! - Was ist das? (Saarland-Souvenir abgreifen ;) ) - Schlüssel ohne Ende - DEXTER³ - Geocacher X-ing Definitv einer meiner Lieblingstage auf der Tour :) Man sah uns übrigens den ganzen Tag an, welchen Cache wir als erstes absolviert hatten....ein Wunder, dass wir in keine Polizeikontrolle geraten sind :) Vielen Dank für diesen Extraspaß! Dieser Cache war eines der absolut Tour-Highlights für unsere Kosmo_P :) Sie war sehr aufgeregt und hochkonzentriert. Der Waldteil gestaltete sich etwas schwierig, weil hier wirklich viele Baumfällarbeiten zugange waren... jedoch konnte uns das nicht am Vorwärtskommen hindern. Station um Station wurde abgearbeitet...und so konnten wir uns bald dem Logbuch nähern. Was uns hier erwartete, verschlug selbst mir die Sprache (Und das ist definitiv nicht einfach ;) ). Lieber staubfinger0702, ich weiß gar nicht, wo ich die ganzen Favos hernehmen soll, die ich dir hierlassen möchte...also: Ick lass denn ma n blauet Schleifchen hier, wa ;) Viele Grüße aus Berlin von FrauOrientierungslos :)

Member
20.09.2016 at 21:00
Super Sache! Heute auf unserer Runde hier super gefunden. Mal nicht der Dexter aber sicher genial hier! An den Parkkoordinaten fanden wir auch das Cachermobil von unserem Vorgängerteam welches wir schon an dem Indianerschatz getroffen hatten. So machten wir uns dann langsam auf den Weg zu der ersten Stage. Kurz danach trafen wir das Team auch in persona, welches sich aufmachte den Final zu heben. Wir machten fleißig weiter und Kindheitserinnerungen begleiteten uns auf jeder einzelnen Stage. Das Auto in der Nähe des Finals abgestellt suchten wir den Einstieg und wurden auch bald fündig. Hier offenbarte sich uns auch schon die nächste Überraschung. Noch mehr Knobelaktion und ein netter Plausch mit dem Owner. Super Ideen einfach, einfach Klasse, alles :3 ! Hat viel Spaß gemacht Weiter so und TFTC 20. September 2016 18:32

Member
30.04.2017 at 21:00
...wow...das ist schon ein paar Tage her, dass ich die Geschichten von Justus, Bob und Peter gehört habe...Zusammen mit dem T69er und SnakesCityCacher stellten wir uns der Aufgabe und wir haben uns gut geschlagen und am Ende die Zentrale zurück erobert :-)! Hammercache!!

Member
05.06.2017 at 05:53
Gemeinsam mit De Anhang machten wir uns heute auf den Weg, die Zentrale der drei ??? zu finden. An den Stages fühlen wir uns in unsere Kindheit zurück versetzt. Schön gestaltete Aufgaben, die sich problemlos bewältigen ließen. Dann ging es weiter zum Final. Genial gemacht. Hat uns super gefallen, auch wenn wir für den 6. Hinweis eine Weile benötigten. Letztendlich könnten aber alle Aufgaben ohne Hilfe gelöst werden und nun stehen wir mit Unterschrift im Logbuch. Selbstverständlich bekommt dieser Cache auch von uns einen wohl verdienten Punkt und eine Coin haben wir auch mitgenommen. Viele Grüße und vielen Dank, silkeundmichael

Member
02.07.2017 at 21:00
**Zu dieser Dose** Tag 2 ging es primär zu den Dexter und der Drei ??? und der Leben retten !Dosen. Gesamt waren es heute 15 Dosen. Und nun zum Cache selbst, schwierig hier nicht zu viel zu spoilern. Natürlich habe ich vor etwa 30-40 Jahren auch die Kasetten angehört und "verschlungen". Leider nur ein paar, die ich mir leisten konnte und nicht alle. Wir sind hier als Zwei [?][?] gestartet und haben die sehr schöne Runde gemacht. Die Stationen waren alle mit viel Liebe und passend zum Thema gemacht und führten uns zur Final Dose. Doch dort standen natürlich auch noch ein paar Aufgaben auf dem Plan und bei eines haben wir einfach ständig etwas übersehen und haben hier auch Hilfe benötigt. Doch dann war es soweit und wir konnten uns ins Logbuch eintragen. Alles in allem hat es uns wirklich richtig Spaß gemacht und alleine das Final ist natürlich "Der Hammer". Hut ab, was hier der Owner "hingestellt" hat. Natürlich von mir ein ganz dickes blaues Herz und vielen Dank für das tolle Cacheerlebnis. **Allgemeines zur Tour** Die Geschichte beginnt eigentlich vor etwa 2 Jahren. Damals hatten wir das Müssmannhaus gelöst und einen Termin für den 7. und 8. Juli 2017 gemacht. Und deshalb ging es vom 1. Juli bis 7. Juli erst mal zu zweit mit TeamAlFaKe auf Tour und dann ab 7. Juli bis 9. Juli noch mit bert74, BrüllkäferINC, dalex1144 und Patta eTrex auf ein Cache Wochenende Richtung Ruhrgebiet. Auf unserer To Do Liste standen neben dem Müssmannhaus auch etliche alte Caches - unter anderem der GC40 in Belgien, auch Virtuals und Webcam Caches, aber auch Caches mit sehr vielen Favoritenpunkten. (nur alle über 100 FP gezählt ergibt gesamt 103044 FP) Hier eine kurze Aufzählung: Hagen Runde, Dexter, Dexter 2,Dexter 3, die Drei ???, The Witch, Hart am Wind, GC40[:D], Akte 69, Der falsche Major, Müssmannhaus, CSI Linning, Liebesbrücke, Das blaue Wunder, Hottes kleine Serie, Grisu, 08/15 Cache, Schinderhannes, Medieval View usw. usw. Am Rückweg ging es dann noch durch 5 Länder (Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich) mit jeweils mindestens 5 Dosen und auch noch durch vier deutsche Bundesländer (Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg) mit jeweils mindestens 2 Dosen. Hier haben wir mit einem Aufkleber geloggt mit jeweils den ersten beiden Buchstaben unserer Namen also "Team Augsburg Be_Br_Da_Ga_Pa_Te" Gesamt waren es nach 9 Tagen 3857 km mehr auf dem Tacho meines Erdgas Passat. Und knapp 200 Dosen auf dem Fund Zähler. Von der Watthose über Kletterzeug und Leiter wurde nahezu alles aus dem Kofferraum mindestens einmal benötigt. **Ich danke allen Ownern (vor allem der sehr schönen und aufwendigen Caches) für Ihre Arbeit und Mühe und teilweise auch hohen Kosten um diese supertollen Caches zu bauen und am Leben zu erhalten. Hut ab !** **Ebenso danke ich den fünf anderen vom "Team Augsburg" das Sie diesen "kranken Scheiß" mitgemacht haben.** Und bitte nicht böse sein, wenn ich gerade bei den Dosen mit wenig FP nur mit diesem Einheitslog logge, dafür habe ich es extra lang geschrieben. --------------------------------- Vielen Dank an staubfinger0702 fürs Legen und Pflegen des Caches. Dies war mein 7133. Geocache, den ich gefunden habe. Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de) Bis bald im Wald / Happy Hunting GaswerkAugsburg Oli

Member
24.08.2017 at 21:00
Das ist tatsächlich ein wirklich genial gemachter Multi. Wegen der vielen kleinen Dinger mit dem großen Ding, die dort verteilt sind, kamen schon im ersten Teil richtig Kindheitserinnerungen auf. Ich habe mich wirklich wie ein Schnitzel gefreut. Ein Schnitzel? Ach egal, ich glaube, es ist schon klar, was ich damit meine. Hätte ich mir etwas bauen oder selbst erfinden können, dann wäre der zweite Teil genau so gewesen, wie ich es da vorgefunden habe. Wow. Einfach nur Wow. Es hat sich also doch gelohnt meine Begleiter mitzunehmen und sie waren auch flux im Zugang verschwunden. Zuvor wollten die Begleiter eigentlich überhaupt nicht mit und ich habe ewig auf sie eingeredet. Ohje, das hat vielleicht Nerven gekostet. Wer hat eigentlich nicht auch die deutsche Stimme von Alfred Hitchcock geliebt? Irgendwann klangen die Stimmen der ??? dann nach einer längeren Hörpause aufgrund pubertär bedingter anderer Prioriäten so anders auf den Kassetten. Da dachte ich mir, die werden doch nicht die Sprecher ausgetauscht haben. Irgendwie war mir damals nicht klar, dass die Sprecher auch so jung waren und sich die Stimme ändern würde. Vor fast 15 Jahren war ich dann bei einem Live-Hörspiel und konnte sehen, dass alles noch in Ordnung ist. Ich bin schier von Deinen Cache begeistert Staubfinger0702 und freue mich auf weitere Cache. Alle gut. Nun haben wir zwischenzeitlich von diesen Coins 4 Stück zu Hause. Immer, wenn ich in der Nähe bin, dann plane ich eine kleine Cachetour ein. Für mich kannst Du immer Cacher des Monats bleiben. Vielen Dank für die unendliche Arbeit, die Du Dir mit diesen Cache hattest und Dir für uns/für mich gemacht hast. Es ist nicht hoch genug einzuschätzen. Daher habe ich hier auch mein blaues Herz verloren. Herzliche Grüße aus Bayern sendet der Schatzforscher

Member
25.11.2017 at 21:00
Nachdem wir bei Hexe waren ging es auf zu den drei??? 😀😀😀. Was für ein genialer Cache, der Hammer😀😀😀😀😀. Was will man hier schreiben ohne zu Spoilern??? Man kann nur sagen "hinfahren und selber erleben 😊😊😉😉" Danke für diesen Cache und Grüße aus Hille von Sito1505 😊 P.s. auch hier ist die Schleife Ehrensache 😉😉😉😉😉😉😉

Member
14.04.2018 at 21:00
An diesem Wochenende war es endlich soweit, wir hatten unsere Termine bei Dexter und den drei ???. War gar nicht so einfach für alle vier Caches Termine an einem Wochenende zu finden. Daher dauerte es auch ziemlich lange^^ Aber wie sagt man so schön:"Gut Ding will Weile haben".[:D] Das Wetter spielte hervorragend mit, und so hatten wir ein super tolles Wochenende in Bensheim und Umgebung. Die drei ??? war der erste Cache den wir von den besagten vier machten. Sehr schön gemachte Stationen, nur Schade, dass es mit dem Danalock leider nicht mehr funktioniert. Das Final war dann natürlich der Hammer. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Ein Favoritenpunkt bleibt hier selbstverständlich zurück! Danke und viele Grüße aus dem Saarland! The Steintigers

Member
26.05.2019 at 21:00
Der drei ??? Multi war der 2. des heutigen Tages. Ist ein toller Multi, gut durchdacht und wir konnten den 3 Fragezeichen wieder zu Ihrem Hauptquartier verhelfen. Mit unseren 6 Augen konnten wir alle Hinweise einsammeln und einen Aktennotiz im Logbuch hinterlassen. TFTC

Member
02.06.2019 at 01:20
Termin ergattert und heute bei dem mollig-warmen Wetter gerne das schattige Plätzchen, an welchem sich der Cache befindet, angenommen! Zunächst standen wir vor dem ersten Rätsel und fühlten uns etwas unbedarft... Dauerte es doch etwas, ehe wir eins und eins zusammen zählen konnten und endlich gänzlich drin waren im Geschehen! Die Aufgaben meisterten wir gut und fanden immerhin 5 von 6 - wir nehmen an, es lag an der Hitze... Dann lief es gut weiter - leider konnten wir die letzte technische Station nicht zum Leben erwecken. Wir haben diesen Cache sehr genossen und tunken das blaue Fragezeichen sicherheitshalber nochmal in frischer Farbe! Vielen Dank für den Cache sagen Team ThoNic aus Radeberg

Member
30.09.2020 at 21:00
Ich musste heute alleine starten aber dafür hatte ich einen Telefonjoker. Der erste Teil hat super geklappt aber dann kamen bei mir die ????? Was soll ich hier machen? Eindeutig der im Vorteil, der sich mit altmodischer Technik auskennt. Und das beste daran ist, ich bin vom alten Schlag. Mein Jungspund-Telefonjoker hat mir dann den einfachen banalen Hinweis gegeben. Ich hab dann endlich die notwendigen Aufgaben erfahren, so dass mir keine Zeit mehr blieb, mich über meine Blödheit zu ärgern. Ab da lief alles wie am Schnürchen..... Es hat mir riesig Spaß gemacht und war ganz nach meinem Geschmack. Hier lasse ich gerne ein 🥇 da. Vielen Dank für diesen tollen Cach

Member
06.07.2021 at 22:13

Dieser Multi hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Wir haben damals noch die große Runde gespielt. Aber auch die heutige Version hat ihren Reiz.  


Member
14.08.2021 at 21:00
Unsere Sommerferien 2021 nach fast 1-Jahr wieder einmal in Deutschland verbracht und dabei Spitzenmässige Caches besucht. Samstag 14.08.2021 Heute hatten wir 2 Termine in Bensheim bei Staubfinger0702 Ghostbuster und die 3-??? sollten es werden. GHOSTBUSTER’s 10:15 Start pünktlich bei der Einsatzzentrale in Bensheim schnell konnten wir die Meldungen ab Arbeiten dann kam der erste Einsatz auch schon rein. Wir waren zügig vor Ort, konnten dann auch Zackig die Spur weiterverfolgen... nur haben wir da einen falschen Weg eingeschlagen, dies aufgrund der anderen Meldungen ohne ZAHL! Irgendwann sollten wir aber dann starten bei den 3-??? Und wir gingen in die Zentrale zurück... dann kam etwas Hektik auf, denn wir erhielten einen Wink und schon konnten wir dennoch loggen. Auch dieser Cache ist eine Sensationelle Arbeit mit Knackiger Aufgabe die noch ganz WITZIG ist. FP in vielen Dank für denn Spass denn wir dennoch hatten. „3-???“ Wir konnten gerade noch rechtzeitig Starten und schon bald verfolgten wir die Spur... dann der Geheimgang und wir waren in der Zentrale... Da kamen wir der Mumie schnell auf die Schliche, und schon bald hatten wir bald die WERTE zusammen ausser 1ner. Die suchten wir länger und es war nicht einmal die Hint-erwähnte. Dann aber ging es ans Zählen da, hier, und dort.... fanden wir was.... und schon bald haben wir was erhalten... nun noch das Logbuch Signieren. Auch hier ist die Story toll umgesetzt, wir hatten unseren Spass! TFTC Interessante Links: ## [Unser Lieblingsladen](http://www.cacherstore-and-more.ch) ## ## [Unsere HP/ Blog](http://www.ionpaint.ch) ## Dies ist ein weiterer gefundener Geocache, es wurden aber nicht nur Dosen nein auch Freunde gefunden.. Geocaching das tollste Hobby! TFTC IONPAINT

Member
28.08.2021 at 21:00
Schon vor längerer Zeit haben Sherlock-yp und meine Wenigkeit einen Termin gebucht. Heute war es endlich soweit. Das war wieder ein Erlebnis der besonderen Art. Der Outdoorteil des Outdoorteils ist eine gute Idee und war gut zu meistern. Dann ging es mit dem Indoor Teil des Outdoorteils weiter. Wirklich sehr gelungene Umsetzung. Es dauerte seine Zeit bis alle Informationen beisammen waren. Ein wirklich toller Cache mit kreativen Ideen und gekonnter Umsetzung. Auch hier lasse ich gerne einen FP. Viele Grüße auch an das Team vor uns, war perfekt wieder hergerichtet. Vielen Dank für diesen Ausnahmecache.

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

Dracula 2.0 NC

Hessen, Germany

  • 1.95 km
  • D: 3 | T: 4
  • 31.03.2020

Geocacher X-ing

Hessen, Germany

  • 2.33 km
  • D: 2 | T: 3
  • 13.11.2015

Orfeo - Die Rache (FSK 18)

Hessen, Germany

  • 5.62 km
  • D: 5 | T: 4
  • 17.02.2020

DEXTER

Hessen, Germany

  • 5.73 km
  • D: 4 | T: 3
  • 11.07.2013

Urlaubs-Mitbringsel #3

Hessen, Germany

  • 7.02 km
  • D: 4 | T: 1
  • 17.02.2020

Piedl1 Geburtstagscache

Hessen, Germany

  • 5.31 km
  • D: 2 | T: 1.5
  • 12.04.2020

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC5WFC6

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×