Die seltsame Stellenausschreibung

Bayern, Germany

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   08.06.2018
Coordinates:   Only for members
Visits: 4
View:  

Log in, to mark this geocache as found.


This geocache was visited by the BetterCacher team on site.

Logs

Member
28.02.2016 at 21:00
Das war eine tolle Dose. Einfach der Wahnsinn. Der Geocacherzwerg und ich haben uns am Anfang wirklich schwer getan. Intensives Listinglesen hat dann dazu geführt, dass wir den benötigten Gegenstand gefunden haben und verwenden konnten. Wir wolltten schon traurig davon ziehem. Aber dann machte alles Sinn. Unser letzter Wunsch wurde vom Owner erhört und es wurde ein neuer Cache platziert. Grandioses Werk. Lieben Dank, Das wird hier wohl allmählich zu einem femundsmarka-Wald. FP rein. Vielen Dank für den schönen Cache sagt der Schatzforscher

Member
12.03.2016 at 21:00
Sehr geehrte Damen und Herren Hiermit möchte ich mich bei Ihnen für die ausgeschriebene Stelle als Antriebs- und Aufzugstechniker bewerben. Ich habe zwar keinerlei Kentnisse aber da ich sowieso ständig krank sein werde spielt das ja eigentlich gar keine Rolle. Natürlich erwarte ich ein großes geländefähiges deutsches Dienstauto mit kompletter Ausrüstung und ein überdurchschnittliches Gehalt in Höhe von mindestens 10.000 Euro pro Woche. Ich könnte sofort bei Ihnen beginnen, bin aber aktuell bis mindestens 2050 krank. Da ich natürlich davon ausgehe, das ich genau ihr Mann bin, überweisen Sie den Lohn bitte ab sofort einfach auf mein Konto. Vielen Dank Heute hatte ich ein Treffen mit einer Bekannten in München und wie das halt so als Cacher ist, packt man mal die Tasche mit ein und fährt "ein bischen früher" los. Natürlich nur, damit man trotz eines evtl. Megastaus auch wirklich noch pünktlich da ist. Nun ja, also gute 2 Stunden vor dem Termin dann ohne Stau auf dem nahen Parkplatz gehalten, die Schuhe gewechselt und mal angeschaut, was die in "Minga" so alles für schöne Dosen mit vielen FP haben. Sehr spannend fand ich, das hier der ganze Wald voller Stromkabel ist, die Münchner haben es wohl geschafft, hier Biostrom aus der Erde anzuzapfen - wie eben bei einem Apfel für ein Radio nur wohl viel größer. Alle paar Meter ein Stromabgriff aus dem Boden. Auch hier staunte ich Bauklötzchen - vor lauter Staunen habe ich fast vergessen zu loggen. Natürlich auch hier ein Schleifchen. Es hat alles prima funktioniert. ----------- Ein weltweiter Verband hat sich unter dem Namen Geocacher als Retter der Spezie "Filmdosen" bereiterklärt, diese ehrenamtlich und unentgeldlich durch die weltweite Digitalisierung nahezu ausgerottete Spezies zu erhalten und durch Nachzucht und anschließenden Aussetzen in freier Wildbahn dem völligen Ausrotten entgegenzuwirken. Eine weiter Gruppe Freiwilliger hat sich wiederum bereit erklärt, diesen Bestand durch einen Besuch zu kontrollieren und im Internet zu veröffentlichen um dadurch festzustellen, ob die Aussiedlung in freier Wildbahn gelungen ist. Bei Verlust durch Wilddiebe werden möglichst bald wieder neue Filmdosen ausgesetzt. Es ist inzwischen sogar gelungen, eine Sonderzüchtung der Art PETling (Hinweis PET = Tier => PETling = Tierlein) zu generieren, die sogar einen besonderen Schutz der Art bei Wasser und Schnee und auch gegen Biss- und Fressangriffen von größeren Tieren entgegenzuwirken, um die Art zu erhalten. Um einen hohen Verlust gegenzusteuern, werden die Tiere oft in speziellen Behausungen integriert, so das dieser vor Fressfeinden besonderst geschützt werden. Um eine punktuell zu hohe Dichte und einseitige Übervermehrung zu vermeiden ist ein Schutzabstand von mindestens 161 m einzuhalten. Ich danke allen Ehrenamtlichen, die ihre Freizeit zum Schutze dieser Art, sei es durch Züchtung und Auswilderung wie auch durch die Kontrolle unterstützen. ---------- Vielen Dank an femundsmarka fürs Legen und Pflegen des Caches. Dies war mein 4647. Geocache, den ich gefunden habe. Schöne Grüße aus Augsburg und auch vom 1913-15 erbauten Industriedenkmal Gaswerk Augsburg näheres auch auf meiner Webseite unter [http://www.gaswerk-augsburg.de](http://www.gaswerk-augsburg.de) Bis bald im Wald / Happy Hunting GaswerkAugsburg Oli

Moderator
23.11.2017 at 00:37
Zusammen mit Frau chanride und SirWolfen ging es am Dienstag los Richtung Süden. Ein mehr oder weniger „Muggeltermin“ war zu absolvieren. Wir wären aber nicht wir, wenn wir diesen nicht in einen „klitzekleinen“ Cacheausflug verwandelt hätten. Um 13:30Uhr waren alle Pflichten erledigt und der Spaß konnte beginnen. Los ging die Fahrt und ich wusste teilweise nicht, ob ich jetzt gerade in Österreich, der Schweiz, Liechtenstein oder Deutschland war. Immer den „Alpenpfeilchen“ 😂 folgend, war das Motto des Tages „Bloß nicht auf die Autobahn!“. Nachdem einer von uns beinahe noch seinen Führerschein in der Schweiz gelassen hätte (puh, Glück gehabt 😂), konnte ja nix mehr schiefgehen. Wir hatten uns einen kleinen Plan zurechtgelegt, den wir mehr oder weniger konsequent abarbeiteten. Als wir spätabends bei unserem Quartier in der Nähe des Ammersees ankamen, war klar, dass das keine lange Nacht werden würde. Am nächsten Morgen ging es nicht ganz so zeitig wie geplant los... war es doch am toll gedeckten Frühstückstisch viel zu gemütlich und der Kaffeepegel im Blut musste auch erstmal aufgefüllt werden. Nachdem gestern alles superglatt lief, startete der Morgen heute cachemässig etwas holperig. Aber wir steigerten uns im Lauf des Tages und gegen Abend waren wir wieder richtig in Fahrt. Nach einem „kleinen“ Snack bei KFC ging es gegen 18:00Uhr doch schon auf die Autobahn Richtung Berlin, um uns Richtung Heimat zu cachen. Um 20:30 waren wir dann in der Nähe von Nürnberg. Hier machte ich eine kurze Kaffeepause, während meine beiden Begleiter sich zwei Schätzchen angelten, die ich auf unserer FROKG-Tour im Mai schon abgeholt hatte. Dann fuhren wir noch ein paar „Dosen“ an, die auf meiner To-Do schon abgearbeitet waren, bei denen ich mir aber einen weiteren Besuch nicnt entgehen lassen wollte. Gegen 2:00 näherten wir uns dann Leipzig... mit wurde langsam klar, dass auch diese Nacht eine seeeehr kurze werden würde... zumindest was die Liegezeit im heimischen Bett angeht 😂 Als ich dann um kurz vor 5:00 zuhause ankam, entschied ich mich gleich für die Couch ... in Klamotten. War ganz schön anstrengend, aber es hat sich wiedermal sehr gelohnt. An den ein oder anderen Cache habe ich eine blaue Schleife gepinnt. Danke an alle Owner fürs Möglichmachen dieses Wahnsinns und an Frau chanride und SirWolfen fürs Mitverrücktsein 😘 Zum Cache: Nachdem wir beim „seltsamen Hotel“ festgestellt hatten, dass das nicht unsere Branche ist, haben wir gedacht, wir bewerben uns mal hier. Das Vorstellungsgespräch und Probearbeiten lief gut, wir stehen jetzt auch auf der Bewerberliste 😉 Es grüßt aus Berlin FrauOrientierungslos 🤘🏻 Team Knallkopfkommando

Administrator
08.06.2018 at 17:19
Die seltsame Stellenausschreibung (Traditional)(Large)(GC64MED) von femundsmarka (2.5/2)

Vorschlag per Mail
Ich möchte diesen Cache vorschlagen, weil es eben nicht mur ein einfacher Tradi, sondern ein wirklich durchdachter und mit viel Mühe hergestellter Cache ist. Mit dem einfachen Finden ist es hier micht getan. Viele Vorfinder sehen dies wohl ähnlich, denn der Cache hat schon einige Favoritenpunkte gesammelt.
Zum Listing:
https://coord.info/GC64MED

Liebe Grüße
Jan Ole

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

Pimp My Log

Bayern, Germany

  • 2.84 km
  • D: 1 | T: 2
  • 28.10.2019

Kunst im Tunnel #3

Bayern, Germany

  • 8.85 km
  • D: 3 | T: 1
  • 02.11.2019

Today Call God!

Bayern, Germany

  • 11.17 km
  • D: 2 | T: 1
  • 08.10.2019

München-Venedig / Munich-Venice / Monaco-Venezia

Bayern, Germany

  • 12.94 km
  • D: 2 | T: 4
  • 21.07.2014

sightseeking@munich [DE/EN]

Bayern, Germany

  • 13.53 km
  • D: 3 | T: 2
  • 12.05.2018

I love Munich

Bayern, Germany

  • 14.10 km
  • D: 2.5 | T: 2
  • 25.06.2015

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC64MED

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×