Lothars Lottoleben

Bayern, Germany

This geocache has been archived or is no longer listed on BetterCacher.

Visits geocaching.com to see if the geocache has been archived: visit link

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   01.06.2017
Coordinates:   Only for members
Visits: 6
View:  

Log in, to mark this geocache as found.


This geocache was visited by the BetterCacher team on site.

Logs

Member
01.06.2017 at 17:47
Eine Empfehlung per Mail:
Lothars Lottoleben

Den müsste doch eigentlich längst jemand vorgeschlagen haben, oder warum ist er noch nicht auf Bessercacher.de gelistet?! Ist der vielleicht beste Cache, den ich in meiner gesamten Karriere gemacht hab. Ist von den selben Ownern wie "Vaters letzter Wille", welcher ja bereits den Weg auf Bessercacher.de gefunden hat.
In diesem Sinne viele Grüße
Dan

Member
25.06.2017 at 01:21
Bester Cache den ich mit meinen fast 4000 Caches gemacht habe !!!!

Fantastische Rätsel, grandiose Geräte, sensationeller Sound, übernatürliche Elektronik, bombenscharfe Location, trickey Verstecke und eine wahnsinns tolle Geschichte die das Cacherherz sehr hoch schlagen lies.
Es waren eine der besten 5 Stunden die ich hier erleben durfte!

Member
06.04.2018 at 21:00
Auf diesen Cache wurden wir schon über die verschiedensten Kanäle aufmerksam gemacht. Doch letztlich blieben wir immer an den beiden Hürden Entfernung und max. 3 Personen hängen. Als sich dann aber vor Monaten heraus kristallisierte, dass wir eine Woche Urlaub in dieser Gegend verbringen, konkretisierten sich auch die Pläne, Lothar und Ralle einen Besuch abzustatten. Das Entfernungsproblem hatte sich somit erledigt - wir sind ja eh da. Das mit den 3 Personen klärte unser mittlerweile echt großes Cacherkind. "Ey Mama, wir können doch mal echt nen Morgen in der Ferienwohnung bleiben und melden uns immer mal übers Handy bei Euch!". Tschaka, so sollte es gehen. Das Rätsel zu diesem Cache war ja im Gegensatz zu Vaters letztem Willen eine schnelle Nummer und so stand unserem Besuch am Wunschtermin nichts mehr im Wege. So ging es am frühen Morgen auf zu Lothar und Ralle. Wir waren schwer gespannt auf das, was uns hier erwarten würde. Zu wenig Platz für 4 Personen. 3 schon mehr wie genug. 5 - 7 Stunden von Nöten.... wir hatten keinen blassen Schimmer, was uns hier erwarten würde. Als wir uns dann schließlich am Ort unseres langen Aufenthaltes einfanden, verschlug es uns erstmal die Sprache. Und gleichzeitig war uns einiges klar. Dann folgte der Teil mit dem *piep* und dem *piep* und *piep* war erst klasse. Kurzum: die Caches, bei denen man am meisten erlebt, sind dann doch die, bei denen man am wenigsten schreiben kann, um nicht zu spoilern. Wobei: das, was man hier erlebt hat, lässt sich mit Worten sowieso schlecht beschreiben. Was haben wir gelacht!!!! Wir haben in 6 Jahren mit diesem Hobby wahrlich viel gelacht, aber hier gab es Stellen - über die lachen wir heute noch. Zudem haben wir Fotos und Videos für die beiden Daheimgebliebenen gemacht - die fragten irgendwann nur noch via Whatsapp: "Seid Ihr besoffen?" Ja, man hätte es fast meinen können. Was müssen die Owner beim Erstellen dieses Caches für einen grenzenlosen Spaß gehabt haben? Bei den Aufgaben hatten wir anfangs leichte Startschwierigkeiten. Wobei uns witzigerweise die leichteren Dinge schwerer fielen als die schwereren Aufgaben. So waren wir dankbar über die ein oder andere Hilfefunktion. Im späteren Verlauf des Caches liefen wir dann aber warm und die Rätsel gingen uns besser von der Hand. Grandios, welche vielfältigen Rätsel wir hier vorfanden. So verging die Zeit wie im Flug und nach vielen tollen Stunden hier konnten wir uns schließlich über das Final hermachen. Wobei..... hiermit verbrachten wir nochmal gaaaaaanz schön lange. Das war alles viel zu genial, als dass wir uns hätten trennen wollen. Nach einer letzten aufregenden Session hier machten wir uns schließlich zurück zum Feriendomizil. Lieber Kapuzencacher, lieber Geigi22, vielen Dank für diesen phänomenalen Spaß! Ganz großes Kino! Hätten wir nicht diesen Haufen Fotos im Gepäck - wir könnten kaum glauben, was wir hier erlebt haben. Unser (blaues) Herz für Lothar und Ralle haben wir hier definitiv verloren. Gezwitscher

Administrator
06.04.2018 at 21:00
Auf diesen Cache wurden wir schon über die verschiedensten Kanäle aufmerksam gemacht. Doch letztlich blieben wir immer an den beiden Hürden Entfernung und max. 3 Personen hängen. Als sich dann aber vor Monaten heraus kristallisierte, dass wir eine Woche Urlaub in dieser Gegend verbringen, konkretisierten sich auch die Pläne, Lothar und Ralle einen Besuch abzustatten. Das Entfernungsproblem hatte sich somit erledigt - wir sind ja eh da. Das mit den 3 Personen klärte unser mittlerweile echt großes Cacherkind. "Ey Mama, wir können doch mal echt nen Morgen in der Ferienwohnung bleiben und melden uns immer mal übers Handy bei Euch!". Tschaka, so sollte es gehen. Das Rätsel zu diesem Cache war ja im Gegensatz zu Vaters letztem Willen eine schnelle Nummer und so stand unserem Besuch am Wunschtermin nichts mehr im Wege. So ging es am frühen Morgen auf zu Lothar und Ralle. Wir waren schwer gespannt auf das, was uns hier erwarten würde. Zu wenig Platz für 4 Personen. 3 schon mehr wie genug. 5 - 7 Stunden von Nöten.... wir hatten keinen blassen Schimmer, was uns hier erwarten würde. Als wir uns dann schließlich am Ort unseres langen Aufenthaltes einfanden, verschlug es uns erstmal die Sprache. Und gleichzeitig war uns einiges klar. Dann folgte der Teil mit dem *piep* und dem *piep* und *piep* war erst klasse. Kurzum: die Caches, bei denen man am meisten erlebt, sind dann doch die, bei denen man am wenigsten schreiben kann, um nicht zu spoilern. Wobei: das, was man hier erlebt hat, lässt sich mit Worten sowieso schlecht beschreiben. Was haben wir gelacht!!!! Wir haben in 6 Jahren mit diesem Hobby wahrlich viel gelacht, aber hier gab es Stellen - über die lachen wir heute noch. Zudem haben wir Fotos und Videos für die beiden Daheimgebliebenen gemacht - die fragten irgendwann nur noch via Whatsapp: "Seid Ihr besoffen?" Ja, man hätte es fast meinen können. Was müssen die Owner beim Erstellen dieses Caches für einen grenzenlosen Spaß gehabt haben? Bei den Aufgaben hatten wir anfangs leichte Startschwierigkeiten. Wobei uns witzigerweise die leichteren Dinge schwerer fielen als die schwereren Aufgaben. So waren wir dankbar über die ein oder andere Hilfefunktion. Im späteren Verlauf des Caches liefen wir dann aber warm und die Rätsel gingen uns besser von der Hand. Grandios, welche vielfältigen Rätsel wir hier vorfanden. So verging die Zeit wie im Flug und nach vielen tollen Stunden hier konnten wir uns schließlich über das Final hermachen. Wobei..... hiermit verbrachten wir nochmal gaaaaaanz schön lange. Das war alles viel zu genial, als dass wir uns hätten trennen wollen. Nach einer letzten aufregenden Session hier machten wir uns schließlich zurück zum Feriendomizil. Lieber Kapuzencacher, lieber Geigi22, vielen Dank für diesen phänomenalen Spaß! Ganz großes Kino! Hätten wir nicht diesen Haufen Fotos im Gepäck - wir könnten kaum glauben, was wir hier erlebt haben. Unser (blaues) Herz für Lothar und Ralle haben wir hier definitiv verloren. Gezwitscher

Member
05.05.2018 at 22:36
Da muss ich euch Recht geben. Das ist ein mega guter Cache. Wir fanden Vaters letzter Wille schon mega. Aber dieser ist noch viel besser.

Wir haben es nach ca. 6h geschafft. Super das er bei BesserCacher.de nun gelistet ist :)

Liebe Grüße aus Augsburg
Chris und Sandra
TeamXemori

Moderator
06.03.2021 at 01:57
Die erste größere Tour dieses Jahres im Team FROKG zusammen mit KleinaGangsta stand an... donnerstags ging es in Berlin los und am folgenden Dienstag Vormittag waren wir gezwungenermaßen nach fast 3000 gefahrenen Kilometern und unglaublich viel Spaß wieder zurück in der Muddastadt. Ich kann’s immer noch nicht glauben, dass wir es endlich zum ollen Lothar geschafft haben! Seit 4 Jahren haben wir es uns immer wieder vorgenommen, aber mal passte das nicht und dann kam wieder irgendwas dazwischen... Auch dieses Mal stand es wieder auf der Kippe, die Zeit war knapp bemessen und, viel schlimmer, wir Idioten hatten vergessen, einen Termin zu buchen 😂 Das fiel uns auf, als wir unterwegs Richtung Süden waren. Was sich der arme Gangsta alles an Flüchen und Drohungen anhören musste, falls es dieses Mal wieder nicht klappen würde, muss beeindruckend gewesen sein... keine 10 Minuten später standen wir im Kalender, der zum Glück nicnt so voll war... Unser Vesuch war als dieses Mal fest eingeplant 🤗 Und dann standen wir tatsächlich am Start... okay, davor hatten wir uns noch mit einem Kasten regionaler Hopfenkaltschalen eingedeckt, da der Laden so verlockend auf dem Weg lag 😜 Aber dann ging es wirklich los 🤗 Am Start lief alles wie am Schnürchen, an der dritten Station brauchten wir erstmal ein bisschen, um uns zu orientieren.... jetzt wissen wir: Man kann Zettel auf denen etwas steht auch mal umdrehen... Manchmal steht da dann noch was anderes drauf 🤣 Danach wussten wir dann, was zu tun ist und wunderten uns nicht mehr beim ziellosen Herumsuchen, dass wir Sachen fanden, mit denen wir nichts anfangen konnten 😂 Ab da lief alles wesentlich strukturierter ab... und ja, die werte Ownerschaft hat recht, mit der Begrenzung der Personenzahl... wir fanden es zu zweit perfekt... so konnte jeder alles sehen. Auch wenn eine dritte Person sicher noch ein bisschen mehr Wärme an die Umgebung abgegeben hätte... wurde auf die Dauer janz schön kalt anne Füße. Als wir das Final geöffnet hatten, gab es kein Halten mehr! Ich liebe ja sowas!!! Alles wurde ausprobiert und ohne Ende Fotos geschossen... großer Spaß! Fast hätten wir vor lauter Lachen das Loggen vergessen... zum Glück noch rechtzeitig dran gedacht... wäre ja sonst jammerschade. Eins der absoluten Highlights unseres kleinen Wochenendausfluges! Sehr glücklich und zufrieden und mit einigermaßen Bauchweh vom Lachen haben wir den blau markierten Fleck auf der Landkarte verlassen und abends noch schön einen auf Lothar getrunken! Danke für den großen Spaß und die Bestätigung, dass sich jeder Kilometer, den wir von Berlin aus gefahren sind, gelohnt hat! Vielen Dank für die Such(t)befriedigung und viele Grüße aus Berlin von FrauOrientierungslos Team FROKG 🐸🤘🏻🐸 Don‘t just count your finds, make your finds count 🍀 [Cache des Jahres 2021](https://www.cache-des-jahres-berlin.de/) Das neue Jahr hat begonnen und damit gibt es auch für alle Caches, die seit 1.1.2021 innerhalb des Berliner Rings versteckt wurden, die Möglichkeit für den diesjährigen Wettbewerb nominiert zu werden. Wir sind schon sehr gespannt, was das Cachejahr 2021 für uns bereit hält und freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer 🍀. Registriert euch doch einfach für den [Newsletter](https://www.Cache-des-Jahres-Berlin.de/Newsletter/) , dann werdet ihr über alle Neuigkeiten und Aktionen informiert.

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

Vaters letzter Wille

Bayern, Germany

  • 9.52 km
  • D: 4.5 | T: 1.5
  • 12.07.2015

Gesundheitsuntersuchung

Bayern, Germany

  • 27.20 km
  • D: 4 | T: 2.5
  • 27.05.2020

#23 von 24 Wichteldosen / Weihnachtszauber

Bayern, Germany

  • 37.22 km
  • D: 2 | T: 1.5
  • 16.01.2022

21. Türle 2019 - Hört nur, wie lieblich es schallt

Baden-Württemberg, Germany

  • 36.44 km
  • D: 3 | T: 2
  • 30.03.2020

Hexenjäger

Bayern, Germany

  • 33.76 km
  • D: 3 | T: 2
  • 05.05.2018

Die Kammelpiraten

Bayern, Germany

  • 36.11 km
  • D: 3 | T: 3
  • 02.05.2016

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC6KM2B

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×