Spuk auf dem Hundsrugge [NC]

Aargau, Switzerland

Details

Difficulty:  
Terrain:
Size:
Listed since:   24.09.2018
Coordinates:   Only for members
Visits: 8
View:  

Log in, to mark this geocache as found.

Logs

Member
10.09.2018 at 07:29
Diesen Abend mit Accompli zusammen dem Spuk gefolgt und den dubiosen Vorfall aufgeklärt. Von Station zu Station ging es vorwärts und die jeweiligen Rätsel und Aufgaben wurden gelöst. Nur bei Stage 4 musst eine Hilferuf abgesendet werden. Beim Final angekommen, da staunte ich nicht schlecht, kein schnelles Einschreiben, aber dafür noch ein par Aufgaben zum lösen,welche dann das Einschreiben im Logbook ermöglichte. Solche tollen caches machen unser Hobby spannend. Bitte verzeiht mir die leider kurzen Logtexte aber ich bin kein Märchenerzähler und kein Schriftsteller. Dafür danke ich für das Verständnis. TFTC inklusive einer schönen blauen Schleife und Danke sagt marmotte407

Member
24.09.2018 at 15:28
Spuk auf dem Hundsrugge [NC] (Multi)(NC)(Large)(GC7P2J4) von HugBee, Brünu & FargoR (3/3)

Ein Nacht-Multi mit tollen Spielstationen in der Nähe von Aarau.

Das Owner-Team hat hier gaaaaanz grosses Kino in die Nacht gezaubert. Oberhammergeil. Eine stimmige Geschichte, toll darin eingebettete Posten, die allesamt riesig Spass machen - GENIAL! Sowas kann man nicht genug loben.

Administrator
24.09.2018 at 19:25
Hey Sechsfüssler,
vielen Dank für deinen Vorschlag. Der Cache wurde von mir verarbeitet und ist nun auf BesserCacher gelistet.

Liebe Grüße
Jan Ole

Member
19.07.2020 at 21:00
Da wir vor einer Woche bei Station 4 um 00:30 Uhr aufgaben, ging unser Abenteuer heute von dort aus weiter. Dieses Mal mit etwas mehr Geduld und noch ein bisschen mehr Licht :) Wir waren nicht 100% sicher, ob wir alles richtig gemacht haben. Wir wagten es aber und machten uns auf den Weg zu Station 5. Und wir lagen richtig und wurden hier wiederum von einem sagenhaften Posten belohnt. Die vielen Informationen sortierten wir fachgerecht. Bei Station 6 machten wir aber einen entscheidenden Fehler, den wir dank eines anonymen Informanten beheben konnten. Jetzt nur noch das Finale. Können wir dazu beitragen, dem Spuk ein Ende zu setzen? Was erwartet uns wohl nach den tollen Stationen unterwegs? Als wir am Tatort eintrafen, wussten wir nicht wo anfangen, daher blieb Frau Chatzepfötli mal vorsichtig stehen. Ich untersuchte in dieser Zeit ein sehr auffälliges Objekt, als meine liebe Frau plötzlich wie eine Alarmanlage anfing zu schreien - keine Ahnung, wer von uns da mehr erschrocken ist. Aus der Dunkelheit kam ein Owner, es war Brünu, um nach dem Rechten zu schauen. Nachdem wir uns alle beruhigt hatten, begann die intensive Suche nach Indizien weiter. Brünu gab uns einige Tipps, da wir uns manchmal ein wenig tollpatschig aufführten. Es machte riesig Spass und mit kleinen Schritten brachten wir Licht ins Dunkel dieses schlimmen Verbrechens. Ich glaube, dass Frau Chatzepfötli auch sehr froh über den Owner war, da ihre Nerven nicht mehr allzu stabil waren. Dann war es vollbracht, und wir durften uns im Logbuch verewigen. Es sei hier nur gesagt: einfach unglaublich, diese tollen Ideen! Was für ein Finale! Als wir alle zum Parkplatz zurückgingen, plauderten wir noch ein bisschen. Danke für die Hilfe, lieber Brünu. Es war toll, dich kennengerernt zu haben. Natürlich gibt es für diese tolle Sache einen Favoriten. Danke auch noch an meinen anonymen Informanten.

Member
24.05.2021 at 10:30
Um 15.00 Uhr kriegte ich ein Whats App wollen wir heute Abend nen Nachtcache machen? Ja klar sind dabei. Reservation gemacht und Pünktlich um 21.00 Uhr starten wir vollgepackt mit dem einen oder anderen zu viel Material im Gepäck. Bei Posten 1 bissen wir uns schon mal auf die Lippen und kriegten ein graues Haar mehr, im dunkeln geht wirklich einfacher :-) Posten 2 da hatten wir rasch den richtigen Riecher. Posten 3 es wird immer wie besser wir suchten da einen Moment und noch weiter und weiter bis wir ich hane schreien konnten ;-) Posten 4 da hatten wir nicht nur ein Problem und wir errechneten 2 plausible Ergebnisse die dann ins leere liefen. Also das Ziel wider zurück zu 4 den aufgeben ist nicht. Auf dem Weg zurück hörten wir auf unser Bauchgefühl und da war die Idee wir fanden die 5 wie alles war auch hier eine liebevoll gestaltete Dose. Rasch ging es weiter die 6 kurz mitgenommen und ab zum Final. Da wider knobeln Rätsel lösen suuper macht das einen Spass Und sieh da 1.30 Uhr beim Auto kurz ne Zwischenverpflegung eingenommen und ab zum nächsten :-) Danke für das mega tolle Erlebnis die viele Arbeit und die tollen Ideen. Die Nacht ging im Flug vorbei da jede Dose etwas besonderes war. T4T$, HugBee, Brünu & FargoR. Ohne dich als Owner/in würde es dieses tolle Hobby nicht geben👍. Dieses Logbuch wurde von einem gefährlichen Parasiten angegriffen! ... [https://coord.info/TB8K2CM](https://coord.info/TB8K2CM) TB Schmarotzer : "Leckere Kiste! yumm, yumm..." Das war mein Fund # 2300

Member
29.10.2021 at 21:00
Die Geschichte war ja schon gruselig. Aber so vor Halloween auf diesen Nachtcache zu gehen.... na ja, was macht man nicht so alles fürs Cachen! Mutig traten wir nach dem Eindunkeln an zu diesem Multi. Wir wollten erfahren, was da alles abgegangen ist. Also machten wir uns gestärkt und voll ausgerüstet auf den Weg. Schon an der ersten Station mussten wir schmunzeln und bewunderten die Installation und wie wir zu unseren Informationen kamen. Und so ging es uns von einer Station zur anderen. Die Geschichte fand ihre Fortsetzung und wir bewunderten die Umsetzung. Einfach genial!!! Und dann das Finale. Wow! Hammer! Während wir noch versuchten ans Logbuch zu gelangen, überraschte uns einer der Owner, den wir bereits tagsüber beim Hügelischatz angetroffen hatten. Das war eine nette Überraschung gewesen, über die wir uns sehr gefreut haben. War gerade sehr hilfreich, da wir ein bisschen ratlos da standen und nicht mehr so richtig weiter kamen. Bald mal waren dann die "roten Tomaten" weg und wir gelangten hoch erfreut zum Versteck des Logbuchs. Wir haben es geschafft! Jetzt noch den letzten, alles auflösenden Teil der Geschichte gelesen, bevor wir unsere Anwesenheit im Buch notierten. SUPER! Hier wurde eine gruselige Geschichte durchgehend erzählt und umgesetzt. Es hat uns grossen Spass gemacht und Hut ab vor der Umsetzung!

Log in, to write a log.

Map

Nearby geocaches

opus_phän-eau-menal

Aargau, Switzerland

  • 1.13 km
  • D: 2.5 | T: 1.5
  • 11.11.2018

Hügelischatz

Aargau, Switzerland

  • 1.68 km
  • D: 4.5 | T: 4.5
  • 11.11.2018

opus_WETTERSTATION

Aargau, Switzerland

  • 7.31 km
  • D: 1.5 | T: 1.5
  • 11.11.2018

Telefongeschichte(n)

Aargau, Switzerland

  • 8.16 km
  • D: 3 | T: 1.5
  • 30.11.2020

100 Jahre Pfadi Adler Aarau

Aargau, Switzerland

  • 6.95 km
  • D: 3 | T: 3
  • 25.11.2020

K. A. Eschers Einkaufstour

Aargau, Switzerland

  • 8.47 km
  • D: 3 | T: 1.5
  • 21.12.2018

Report this Geocache

Is there an problem with with geocache listing? This could be a cache quality issue, incorrect data, or something else.

Report
×

Report a Problem with GC7P2J4

×

Do you really want to delete this log?

Delete permanentlyn

×

Your log has been posted.

×

The log has been deleted.

×

Thank you for your report.

×

Your log is older than 24 hours and can therefore no longer be edited. If the log needs to be changed urgently, contact support.

×

Your log has been changed.

×

Your visit has been deleted.

×

Your visit has been marked. Leave a log and share your experience.

×

Visits

Mark found geocaches as visited and thus keep an overview when planning new tours. A visited geocache is shown in the geocache view, in search and on the map.

Explanation

Geocache not yet visited

Visited geocache

×