waldstadt

Member

Details

Visited geocaches:  34
Logs on BetterCacher:  33
Registered on:  24.09.2020 at 11:36
Last visit:  18.09.2022 um 22:36

Logs

GC7K7QF - Das Runde muss ins Eckige.

Unser Fund mit der laufenden Nummer 7.777 sollte schon etwas ganz besonderes sein. Dabei stand Geocaching heute gar nicht im Focus, sondern es war ein Besuch im Seeteufel-Park. Natürlich sollte dabei auch dieser Ort auf der Landkarte markiert werden. Bei der Suche nach einem geeigneten Cache fanden wir diesen Traddi. Erst vor Ort bemerkten wir, dass es sich hier auf einen ganz besonderen Cache handelt. Gerne haben wir uns der Aufgabe vor Ort gestellt, um dass Logbuch erreichen zu können. Es hat sehr viel Spass gemachte  und gerne haben wir den bereits vorhandenen FP einen weiteren hinzugefügt. Vielen Dank für den Cache und Grüsse von waldstadt.


view listing

Antwort: GC9840H - Affentanz

War das ein Affentanz?!?! 

Wir haben ihn jedenfalls in kleinere Abschnitte aufgeteilt und mussten an der einen oder anderen Stelle auch einen TJ ziehen. Spass gemacht hat es aber auf jeden Fall und inzwischen kennen wir hier fast jeden Weg. Bei unserem letzten Einsatz in dieser Gegend vor gut einem Jahr war das Lockpicking der Weg zum Erfolg. Jetzt war das ganze Spektrum unseres Könnens gefragt. Als erstes muss man das Gesuchte überhaupt erst einmal entdecken, als zweites dann die richtigen Schlußfolgerungen ziehen. Das schmucke Final war dann wieder eine typische Glanzleistung der Owner. Mit dem richtigen Code und unter Beachtung der Hinweise im Listing war das Öffnen kein Problem. Danach wurde das Logbuch signiert. Von den sechs eingebuchten TB’s haben wir drei discovert und einen mitgenommen. Zwei konnten wir leider nicht finden. Im Gegenzug haben wir einen TB abgelegt. Für diesen aussergewöhnlichen Multi möchten wir uns mit einem FP für das Final und einem FP für den Bonus gerne bedanken. Gratulation für dein Eintrag auf dieser Plattform. 

Grüße von waldstadt.


view listing

Antwort: GC9A6E - Historic Words

Wir haben diesen Cache bereits am 30.09.2013 besucht und folgenden Logeintrag hinterlassen: 

Vor 1989 undenkbar: Geocaching am Checkpoint Charlie.
Erstens war das GPS noch im Anfangsstadium nur militärisch nutzbar und zweitens war dies einer der wichtigsten Grenzübergänge zwischen Ost- und Westberlin, aber auch zwischen den beiden Supermächten USA und Sowjetunion.
Danke für den Cache viele Grüße von waldstadt.


view listing

GC7M6QJ - Der wilde Keiler

**7.189** Auf Grund der sehr seltenen Bewertung stand dieser Multi schon sehr lange auf unserer To-Do-Liste. Die finalen Koordinaten konnten vor Ort schnell ermittelt werden. Zum Glück hielt sich die Länge des Transportweges für die zwingend notwendige ECA in Grenzen. Die Blicke der entgegenkommenden Muggel sprachen Bände. Da sie aber nicht fragten, bekamen sie auch keine Antwort. Vor Ort ging es dann in die Höhe, aber noch machbar. Wie mag der Owner wohl diesen Regular hier hoch befördert haben? Auf jeden Fall ist dieser Cache einen FP wert. Vielen Dank und Grüße von **waldstadt**.


view listing

GC5CQQW - Laguna

**6.985** Auch hier hatte sich ein Mysterie als Traddi getarnt. Die Aufgabenstellung war gar nicht so einfach, konnte aber gelöst werden. Jetzt ist das Logbuch um zwei Einträge reicher. Das Serviceangebot haben wir aus Zeitgründen nicht angenommen. Vielen Dank für den Cache und Grüße von **waldstadt**.


view listing

GC84KNB - Voll das Laber Rind TB Hotel

**6.987** Ein grandioses TB-Hotel der Superlative in jeder Hinsicht. Der Eingang beinhaltet einen ganz speziellen Sicherheitsmechanismus, den wir über gut überlisten konnten. Die unendlich vielen FP zeugen aber auch von der sehr großen Besucherfreundlichkeit. Wir beteiligen uns gerne an einer weiteren Prämierung. Einziger Kritikpunkt: Die Gästeliste müsste einmal dringend aktualisiert werden. Hier werden Erwartungen geweckt, die dann nicht in Erfüllung gehen. Als Owner kann man von einem nicht mehr vorhandenen TB/Coin den aktuellen Aufenthaltsort auf unbekannt setzen. Damit ist der TB aus dem Bestand des Hotels entfernt, ohne dass er gelöscht wird. Vielen Dank für den Cache und Grüße von **waldstadt**.


view listing

GCJ7DQ - Ulmer Münster Ground-Level (1)

**6.726** Wer den Virtualen in Ulm loggt, möchte natürlich auch diesen Cache „schnell“ mitmachen. Daraus wurde aber nichts. Nach gefühlten 30 Minuten gaben wir auf, um ca. 1,5 h später die Suche fortzusetzen. Man darf nicht spoilern, aber ein Tipp kommt trotzdem: Die Koordinaten sind besser, als wir vermutet haben. Für unser Gerät lag der Cache genau dort, nur wir waren zu dumm, ihn zu finden. Mit Ausdauer und Beharrlichkeit kommt man zum Ziel und dann ist die Freude doppelt so groß. Bei über 1.600 FP ist es eben schon etwas Besonderes. Vielen Dank für den Cache und Grüße von **waldstadt**.


view listing

GC6VYGR - Ihr wolltet es nicht anders!

**6.596** Die Multi’s von guego haben doch eine recht umfangreiche Aufgabenstellung, so dass wir die Realisierung immer wieder verschoben haben. Bereits Anfang März haben wir dann mit den ersten Stationen begonnen. Wir sind auch ganz ehrlich: Ohne einige TJ’s bei einem Vorlogger hätten wir das Super-Final wohl nie erreicht. Aber jetzt ist es vollbracht und wir können diesen Multi und den dazugehörigen Bonus loggen. Den seit November eingeloggten TB „Streepie“ haben wir mitgenommen. Der eingebuchte TB „Cachedogs on Tour“ war nicht vor Ort. Natürlich bekommt dieser sehr aufwendige und umfangreiche Multi von uns einen FP. Vielen Dank und Grüße von **waldstadt**.


view listing

GC7HQ78 - SIMON

**6.351** Im Team mit roanwe war unser gemeinsames Ziel heute die Letterbox am Alex. Hier wollte das Team Mehl ihren 12.000. Cache heute loggen und wir waren zu diesem Ereignis eingeladen. Zuvor hatte roanwe einem speziellen Plan von ausgewählten Caches aufgestellt, die wir besuchen wollten. Der Anfang verlief perfekt, aber der EarthCache „Eiszeit in Berlin die coole Stadt (Ice Age) vom Team N51E06 erwies sich als sehr zeitintensiv. Trotzdem erreichten wir zum vereinbarten Zeitpunkt den Alex und konnten das besondere Ereignis würdig begehen. Im Vorfeld hatten wir uns als Team angemeldet und konnten somit die „wilde Verfolgungsjagd“ starten. Es ging Trepp auf, Trepp ab, mal nach links, mal nach rechts. Das Video war richtig spannend, aber im Team konnten wir bis zum Final gut folgen. Dort wurde erst unsere ECA ein letztes Mal gefordert, dann mussten wir unsere Gedächtnisleistungen unter Beweis stellen. Es hat einfach super viel Spass gemacht. Mit großem Jubel öffnete sich die entscheidende Klappe, denn für das Team Mehl war es der 12.000 Log. Gratulation von uns auch an dieser Stelle. Gebührend zu diesem Ereignis gab es ein Schlückchen Sekt. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken. Die Auszeichnung „Berlin Cache des Jahres 2018“ und die „Auszeichnung von Bettercacher“ sind ein Beweis dafür, dass es sich hier um einen Cache der Extraklasse handelt. Wir vergeben sehr gerne einen FP. Vielen Dank und Grüße von **waldstadt**.


view listing

Antwort: GC7112Y - FS10.17 - Gelting Mole TB Letterbox

Am 01.06.2018 Letterbox besucht und folgenden Logeintrag geschrieben:



Wir standen mit dem CM auf dem nahe gelegenen Stellplatz.
Durch unsere Fahrradtour am gestrigen Nachmittag erkannten wir den bebilderten Weg sofort wieder. Vor Ort präsentierte sich dann eine echte Letterbox. Unser Stempel wurde hinterlassen und ein TB abgelegt.
Vielen Dank und Grüße von waldstadt.



view listing

Antwort: GC70Z44 - Mr. Born (NC)

Besucht am 27.10.2019 und folgenden Log geschrieben:



Dieser anspruchsvolle WIG stand schon sehr lange auf unserer To-do-Liste. Da wir selbst schon einmal eine Cartridge programmiert haben, können wir uns etwa vorstellen, wie viel Aufwand hier getrieben wurde. Das visuelle und akustische Ergebnis setzt Maßstäbe. Bereits zu Anfang deshalb größten Respekt vor dieser Leistung.
Nach unserer Zählung haben wir zehn Orte bis zum FINAL passiert. Die Abmessungen der Zonen waren praxistauglich und das Einloggen ging problemlos. Natürlich kann man unmöglich zu jeder einzelnen Etappe etwas schreiben, ohne gleich zu spoilern. Wenn man aber in der Not ist, hilft die Erinnerung an einen Song von Grönemeyer aus dem Jahr 1984. Weiterhin steht schon im Listing: Gegenstände, die den Befehl "verwerfen" enthalten, können bzw. sollten verworfen werden. Das andere Inventar sollte aber auch wirklich benutzt werden. Ansonsten hat der Owner bestens vorgesorgt, wenn die Cartridge mal aussteigen sollte. Die Ausrüstung sollte unbedingt um Papier und Schreibgerät ergänzt werden. Noch ein kleiner Hinweis: Vorsicht bei der Annäherung an das Final, hier stand früher ein Zaun mit Stacheldraht, der leider nicht vollständig abgebaut wurde. Vor Ort konnten wir uns problemlos in das Logbuch eintragen und haben für unsere Nachfolger einen TB abgelegt.
Wir bedanken uns beim Owner ...robs... für die Idee und deren Umsetzung und natürlich auch bei AndiAntenna für den Sound, der uns manchmal das Gruseln lehrte.
Als Hardware haben wir das HUAWEI P smart mit Android-Version 8.0.0 genutzt. Die Cartridge wurde von uns mit der App WhereYouGo gespielt.
Grüße von waldstadt.



view listing

Antwort: GC47NWY - Danke Prora 2013

Am 17.08.2015 besucht und folgenden Logeintrag verpasst:



Leider waren wir damals beim Mega Event Prora 2013 nicht dabei, aber es war bestimmt eine super Sache. Dieser Cache spielt ja schon allein in einer Extra Liga. Handwerklich perfekt gemacht, wobei die Letterbox in Binz (oder umgekehrt?) Pate gestanden haben könnte. Beim Loggen stürmte es heute ohne Ende. Vielen Dank und Grüße von waldstadt.



view listing

Antwort: GC7JCKQ - Gugge ma Vaddi ... (AC)

Am 04.08.2018 besucht mit folgendem Logeintrag:



Bereits gestern Abend hatten wir mit diesem Multi begonnen. Unser QR Scanner funktionierte perfekt, aber der Link wollte sich nicht öffnen. Zum Glück hatten wir Teil 1 bis 4 vorher schon in das Handy eingeladen und konnten Dank der Passwörter alles öffnen. Nur die einsetzende Dunkelheit bremste uns dann aus. Heute wurde der Rest erledigt und wir erreichten ein Final der Superlative. Ein FP ist hier Ehrensache. Das Logbuch wurde signiert und ein TB abgelegt.
Vielen Dank und Grüße von waldstadt.



view listing

Antwort: GC5FJ75 - The Walking Dead

Am 20.07.2017 besucht mit folgendem Logeintrag:



Das sollte unser 38. WIG werden und mit einer D4 Einstufung waren wir schon auf einige Besonderheiten vorbereitet. Der Start verlief zunächst relativ gemütlich und es gab einige Erklärungen über die phantasievolle Welt, in die wir Eintauchen sollten. Als das Spiel dann richtig begann, merkten wir sofort, dass es heute mehrere sportliche Einlagen geben würde. Der Owner beherrscht das Programmieren beweglicher Zonen zur Perfektion, nur im realen Leben gibt es dann Hindernisse in Form von Sträuchern, parkenden Autos, Bauwerken oder ganz normalen Menschen aus dem realen Leben. Der erste Knackpunkt wurde natürlich auch von uns vermasselt und alles ging wieder auf Start. Beim zweiten Versuch klappte es und wir erwachten im neuen Leben. Unser ersten neuen Bekanntschaft haben wir vertraut und ihm auch geholfen, es sollte später nicht unser Schaden sein. Jetzt dürfen wir aber nicht weiterschreiben, sonst haben unsere Nachfolger keinen Spass mehr. Am Ende gehörten wir zu den Überlebenden, wenn auch gefühlt total geschafft. Selbstverständlich hat dieser WIG einen FP verdient.
Da wir selbst schon einmal eine kleine Cartridge programmiert haben, wissen wir ganz genau, welcher enorme Aufwand hier hinter den Kulissen getrieben wurde. Als Hardware haben wir das Samsung Tablet SM-T113 mit Android-Betriebssystem genutzt. Die Cartridge wurde von uns mit der App WhereYouGo gespielt und lief einwandfrei.
Ganz am Ende ist uns dann doch noch ein kleiner Fehler unterlaufen, denn wir hatten die Hinweise im Listing nicht sorgfältig genug gelesen. Auf Anfrage beim Owner haben wir aber trotzdem eine Logerlaubnis erhalten, vielen Dank noch einmal an dieser Stelle.
Grüße von waldstadt.



view listing

Antwort: GC84BJF - Das Mörderhotel (NC)

Am 07.07.2019 besucht mit folgendem Logeintrag:



Bereits das Listing versprach Spannung pur und tatsächlich war unser WIG Nr. 137 ein ganz besonderes Erlebnis: Wir wollten versuchen, auch einmal als Einzelteam einen gewissen Dr. H. H. Holmes zu überführen. Das gelang natürlich nicht in einem einzigen Anlauf und wir nutzten auch die Seelsorge Hotline vom Aski-Team. Vielen Dank an dieser Stelle. So schnell mit der Hilfe ist kaum ein anderer.
Die einzelnen Zonen waren sehr einfallsreich gestaltet und hatten einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. An der Zone 7 haben wir sehr viel Zeit verbracht, kamen aber am Ende selbst auf die richtige Lösung. Bei Zone 11 hatten wir nach einem TJ ein super „Aha-Erlebnis“. In dieser Form war das für uns Neuland. Gerne würden wir zu einzelnen Zonen noch mehr schreiben, aber dann wird eventuell gespoilert und der Spass für die folgenden Teams soll unbedingt erhalten bleiben.
Am Final angekommen, waren wir von diesem Wherigo überwältigt. Auch hier war wieder alles mit viel Liebe zum Detail gestaltet.
Natürlich wurde der sich anschließende Bonus auch noch eingesackt.
Als Hardware haben wir das HUAWEI P smart mit Android-Betriebssystem, Version 8.0.0, genutzt. Die Cartridge wurde von uns mit der App WhereYouGo gespielt und lief einwandfrei. Der Spielstand ließ sich nach jeder Zone speichern und konnte auch nach Tagen noch aufgerufen werden. Nur am Prefinal gab es beim ersten Betreten der Zone einen kleinen Hänger. Wie vom Owner empfohlen, verlässt man die Zone und beim erneuten Betreten war alles o.k. Im Vergleich zu anderen WIG läuft diese Cartridge nach unserer Einschätzung sehr stabil.
Für die Idee und die erstklassige Umsetzung vergeben wir selbstverständlich einen FP. Natürlich unterstützen wir auch die Wahl zum Cache des Jahres 2019.
Es hat uns viel Spass gemacht. Grüsse waldstadt.



view listing

Antwort: GCG95Z - Basel 1

Am 01.09.2012 besucht. 

Dieser Cache sollte ein besonderer sein und ich denke, bei "Basel 1" ist uns das gelungen. Leider konnten wir damals noch keine Favoriten vergeben, aber dieser wäre bestimmt einen Wert.
Vielen Dank für den Cache und Grüße waldstadt.


view listing

The user has more logs, which have been hidden for a better overview. Load all logs.

Visited geocaches

THE BLACK TOWER

Brandenburg, Germany

Knobelbox 11

Brandenburg, Germany

So schnell kanns gehen ...

Brandenburg, Germany

Das Mörderhotel (NC)

Berlin, Germany

The Walking Dead

Berlin, Germany

Historic Words

Berlin, Germany

Affentanz

Brandenburg, Germany

Ulmer Münster Ground-Level (1)

Baden-Württemberg, Germany

Lego - einer ist zuviel

Berlin, Germany

Betonschiff Redentin

Mecklenburg-Vorpommern, Germany

Basel 1

Nordwestschweiz, Switzerland

Kokerei Zollverein - reloaded

Nordrhein-Westfalen, Germany

#01 Schlaubetal- Rundherum

Brandenburg, Germany

The Simpsons

Nordrhein-Westfalen, Germany

Seebrücke Binz

Mecklenburg-Vorpommern, Germany

Rastplatz Kolberg

Nordrhein-Westfalen, Germany

Danke Prora 2013

Mecklenburg-Vorpommern, Germany

Kochbuch-Cache

Bremen, Germany

Laguna

Niedersachsen, Germany

Ihr wolltet es nicht anders!

Brandenburg, Germany

Mr. Born (NC)

Brandenburg, Germany

FS10.17 - Gelting Mole TB Letterbox

Schleswig-Holstein, Germany

SIMON

Berlin, Germany

Horror-Box

Berlin, Germany

Der wilde Keiler

Berlin, Germany

Gugge ma Vaddi ... (AC)

Mecklenburg-Vorpommern, Germany

Das Runde muss ins Eckige.

Bern, Switzerland

Voll das Laber Rind TB Hotel

Niedersachsen, Germany